Waldbrand von Leuk Die Natur erholt sich

Einbetten

Das Feuer, das vor zehn Jahren in den Alpen über 300 Hektaren Wald zerstört hat, bleibt unvergessen. Es dauerte nur eine einzige Nacht und erstreckte sich erstreckte sich von einer Höhe von 800 Metern auf bis 2000 Metern über Meer.

Zehn Jahre nach dem verheerenden Brand ist der Wald nachgewachsen und neue Arten sind entstanden. (srf/swissinfo.ch)