Navigation

Sprunglinks

Unterrubriken

Hauptfunktionen

Analyse Was wäre, wenn heute gewählt würde?

Vor einem Jahr wurde das Schweizer Parlament in Bern neu besetzt. Würden in diesen Tagen erneut nationale Wahlen stattfinden, würde der Rechtsrutsch noch stärker ausfallen als vor einem Jahr. Zu diesem Schluss kommt das Forschungsinstitut gfs.bern aufgrund von 19 seit Oktober 2015 ausgewerteten Umfragen. Was bedeutet das für die Parlamentsarbeit?

Rechtsrutsch

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SRF und swissinfo.ch (Tagesschau vom 18. Oktober 2016)

×