Humor im Parlament Braucht es die Fragestunde?


Sie hat Tradition und ist bei Parlamentarierinnen und Parlamentariern äusserst beliebt - die sogenannte Fragestunde. Dort können die Nationalräte die Bundesräte mit Fragen löchern. Das ist manchmal sehr lustig. Doch politische Relevanz hat die Fragestunde kaum. Was ist der Sinn dieser Tradition?

Vielen dürfte die Episode mit dem "Bündnerfleisch" in Erinnerung geblieben sein. Als der damalige Finanzminister Hans-Rudolf Merz eine Frage zum Zolltarif beantworten musste, bekam er einen Lachanfall.

ZDF Theater auf Youtube

swissinfo.ch/sb und SRF (10vor10 vom 13.03.2017)

×