Sibilla Bondolfi

Kurzportrait

Promovierte Juristin, hat als Journalistin unter anderem für die NZZ, K-Tipp, Saldo, Plädoyer und den Zürcher Oberländer geschrieben. Kürzel: sb

Schwerpunktthemen

Religionen, Literatur, direkte Demokratie, Gender

Die Politikwissenschaftlerin und Historikerin Regula Stämpfli.
Im Kanton Graubünden führt die sozialdemokratische Partei (SP) erstmals Vorwahlen durch. Im Bild die Urne der Gemeinde Medels (Lucmagn).
Die Mitglieder des Komitees gegen die Durchsetzungsinitiative freuen sich über die Ablehnung der Initiative am 28. Februar 2016.
Die ersten Frauen im Schweizer Parlament 1972.
Historische Plakate für und gegen das Frauenstimmrecht aus den Jahren 1946 (links) respektive 1959 (rechts).
Der Föderalismus privilegiert und schützt Stimmbürger und Stimmbürgerinnen von kleinen Kantonen wie Uri.
Der französische Präsidentschaftskandidat François Fillon mit seiner Ehefrau Penelope.
Die Gegner der Unternehmenssteuerreform III jubeln über das Nein an der Urne.
Für Flüchtlinge ist es wegen Zulassungshürden und Sprachbarrieren nicht einfach, in der Schweiz zu studieren.
Einbürgerungen an Gemeindeversammlungen sind umstritten.
Mehr...