Die Schweiz gehört zu den Ländern mit den meisten Museen pro Kopf der Bevölkerung. Es gibt mehr als 1000 Museen, welche die unterschiedlichsten Interessen abdecken.

Von kleinen regionalen Sammlungen mit historischen Artefakten bis hin zum architektonisch fantastischen Zentrum Paul Klee in Bern, das dem Werk eines der bekanntesten Schweizer Künstler gewidmet ist – die Zahl der Museen in der Schweiz ist in den letzten 60 Jahren stark gestiegen.

Bei museums.ch, der Plattform der Museen der Schweiz, finden Sie Informationen zu praktisch allen Museen des Landes.

Unter dem Dach des Schweizerischen Nationalmuseums sind drei Museen vereint: Landesmuseum Zürich, Château de Prangins und das Forum Schweizer Geschichte Schwyz. Sie präsentieren Schweizer Kulturgeschichte von den Anfängen bis heute.

swissinfo.ch