Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Bewegung zwischen Bern und Brüssel Der Stand der Dinge beim Rahmenabkommen

Nach Monaten des Wartens bewegt sich etwas zwischen Bern und Brüssel. Jean-Claude Juncker ruft zum raschen Abschluss. Lageanalyse.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Rahmenabkommen Schweiz – EU "Europa braucht Schweizer und Briten, um mit den USA und China konkurrieren zu können"

Die unsichere Situation in den Beziehungen der Schweiz mit der EU erhöht das Risiko von Retorsionsmassnahmen.

ETH Abschluss Jobsuche in der Schweiz

Arielle Fakhraee aus Philadelphia erhielt 2012 ihren Master of Science an der ETH Zürich, wo sie Maschinenbau mit Schwerpunkt Robotik studiert ...

Bürgerkunde in Genf Wie Jugendliche das Abstimmen lernen

Wie würde die "Generation Greta" über die beiden Vorlagen der Abstimmung vom 19. Mai befinden? Der Kanton Genf wird eine Antwort liefern.

Aussenminister auf Reisen Cassis auf Besuch bei der 5. Schweiz in Südamerika

Auf seiner ersten Reise in Südamerika trifft Aussenminister Ignazio Cassis in Uruguay, Chile und Brasilien Mitglieder der Schweizer Gemeinschaften.

Berufswahl Schon mit 14 Jahren einen Beruf wählen

Schweizer Teenager beschreiben, wie sie im zarten Alter von 14 Jahren ihre Berufswahl getroffen haben. (Julie Hunt, swissinfo.ch)

Bildung in der Schweiz Sind 14-Jährige alt genug für die Berufswahl?

In der Schweiz entscheiden sich Schülerinnen und Schüler schon relativ früh für ihre berufliche Zukunft. Zu früh, oder gerade früh genug?

Politische Bildung Demokratie leben ist eine Kompetenz, die gelernt sein will

Mit der politischen Bildung 2.0 setzt die Schweiz auf Demokratie-Kompetenzen. Z.B. Gestaltungsspielraum erkennen.

Hochschulen Die Eidgenössische Technische Hochschule in Lausanne wird 50

Die Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) feiert ihr 50-jähriges Bestehen. Wir nennen ihre wichtigsten Forschungserfolge.

Dunkelkammer Demokratie / Serie Die Dreiviertelkratie

25% Ausländer, die politisch nichts zu melden haben: Wieso ist die Schweiz eine uneinnehmbare Festung, was das Stimmrecht betrifft?

Neuer Studiengang Die Schweiz bündelt ihre Kräfte gegen Cyber-Kriminalität

Die Eidgenössischen Technischen Hochschulen schaffen einen Studiengang für Cyber-Sicherheit, in der die Schweiz eine führende Rolle spielen will.

Schulprojekt ABQ Homosexualität ist kein Tabu mehr an Schulen

Seit 20 Jahren besuchen Mitglieder des Vereins ABQ Schulen in den Kantonen Bern und Freiburg, um über sexuelle Orientierung zu sprechen.

Bildung und Migration Für junge Flüchtlinge ist das Recht auf Bildung oft nur Augenwischerei

Noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg gab es weltweit so viele Migranten. Wie kann man das Recht auf Bildung für deren Kinder sicherstellen?

200 Jahre Alfred Escher, Oligarch der Schweizer Industrialisierung

Er gilt als Inbegriff der Innovation und Pioniergeist der freien Marktwirtschaft in der Schweiz: Alfred Escher, geboren vor 200 Jahren.

Dunkelkammer Demokratie / Serie Es gibt sie, die Vergessenen und Ausgeschlossenen

Integration ist eine der Schwächen der Demokratie Schweiz. Betroffen sind nicht nur Ausländer, sondern auch Menschen mit Schweizer Pass.

Schweizer in Frankreich Wut wegen Ausschluss von Grenzgänger-Kindern von Genfer Schulen

Trotz eines Gerichtsurteils besteht der Kanton Genf darauf, die Türen seiner Schulen für Kinder von Grenzgängern zu schliessen.