Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Vorwurf der Vorteilsnahme Umstrittener Genfer Staatsrat bleibt im Amt

Der Genfer Staatsrat (Regierungsrat des Kantons) Pierre Maudet kämpft um sein politisches Überleben. Die Freisinnig-Demokratische Partei (FDP.Die ...

Strafurteile Warum die Schweiz so milde bestraft

Im internationalen Vergleich fällt auf, dass die Schweiz Straftäter sehr milde behandelt. Warum ist das so?

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Neu in der Schweiz Das bringt der Gesetzesjahrgang 2019

Am 1. Januar traten verschiedene neue oder angepasste Schweizer Gesetze in Kraft. Hier eine Auswahl.

Ausschaffungen Der erste Härtefall

Ein in der Schweiz geborener Spanier wird trotz eines begangenen Raubes nicht des Landes verwiesen. Er fällt unter die Härtefallklausel. Dies hat ...

Korruption Venezolanischer Ex-Minister hortete Geld in der Schweiz

Rennpferde, Yachten, Privatjets, Luxusuhren – und Konten in der Schweiz. Die Habgier hochrangiger venezolanischer Führungsfiguren war grenzenlos.

Justizinitiative Richter per Los bestimmen

Die "Justizinitiative" fordert, dass Bundesrichter zukünftig per Los bestimmt werden. Das soll "Klüngelei" verhindern.

Vitol Vertuscht Schweizer Erdölhändler Beziehungen zu kasachischer Elite?

Die NGO Public Eye bezichtigt Vitol, ein diskretes Joint Venture zu nutzen, um Verbindungen zu mächtigen Eliten in Kasachstan zu verbergen.

E-Voting Auslandschweizer-Organisation begrüsst Hacker-Test

Interesse an einer Viertelmillion? Hacker sind aufgerufen, eines der beiden in der Schweiz benutzten E-Voting-Systeme zu manipulieren.

Totgeburt Grenzwächter wieder vor Gericht

Der Vorfall hatte vor vier Jahren grosses Aufsehen erregt: Eine schwangere Syrerin verlor ihr ungeborenes Kind. Ein Schweizer Grenzwächter hatte ...

WIRTSCHAFTSKRIMINALITÄT Mitglieder des spanischen Hofs zahlen in der Schweiz Pauschalsteuern

Die Familie Cotoner Martos, die sehr eng mit dem ehemaligen König Juan Carlos I. verbunden ist, steht im Visier der spanischen Justiz.

Immigration Um sich in der Schweiz aufzuhalten, muss man reich sein

Ausländische Staatsangehörige müssen zur Einreise in die Schweiz über etwa 100 Franken pro Tag verfügen. Das kann sich als schwierig erweisen.

Jamal Khashoggi Affäre Khashoggi: Medien verwenden Jet-Foto aus Genf

In der Berichterstattung über das Verschwinden des saudischen Dissidenten verwenden türkische Medien fälschlicherweise ein Foto aus Genf.