Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

DEMOCRACY LAB Niemand wählt gerechter als das Los

Unabhängiges Parlament dank Losverfahren? Zwei Studenten erforschten ein altes Rezept, das auch in der Schweiz Anwendung fand.

Kriegsmaterial Initiative über demokratische Kontrolle von Schweizer Waffenexporten steht

Nicht die Regierung, sondern das Parlament, letztendlich das Volk: So will eine Volksinitiative die Kontrolle über Schweizer Waffenexporte regeln.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Schweizer Parlamentswahlen 2019 Die Parteien im Faktencheck zum Thema Ökologie

Lange Öko-Hinterbänklerin, jetzt Klimaschützerin: Wie glaubwürdig ist die Wende der Freisinnig-Demokratischen Partei vor dem Wahlherbst 2019?

Schweizer Parlamentswahlen 2019 SRG-Wahlbarometer 2019 bestätigt grüne Welle und Linksrutsch

Klimaschutz: Aufwind für Grün für die Schweizer Parlamentswahlen hält an.

Elektronische Identität Der tiefe Graben zwischen Volk und Politik bei der eID

Endlich winkt auch Schweizer Bürgern die digitale Identität. Doch ist strittig, wer diese ausstellen soll, der Staat oder Private.

Standpunkt Der Demokratie geht es besser, aber anders, als wir denken

Demokratien zerfallen auf nationalem Level. Dagegen wird die Lokaldemokratie weltweit stärker. Die Analyse von #DearDemocracy.

Klimastreiks Stimmrechtsalter 16: Parat vs. nicht bereit

Schülerinnen und Schüler der Klimastreikbewegung fordern auch das Stimmrechtsalter 16. Die Argumente Pro und Kontra.

Schweizer Besonderheit "Die Milizpolitik entspricht nicht mehr der objektiven Realität"

Die Professionalisierung schreitet unaufhaltsam voran, nur die direkte Demokratie verhindert ein schnelleres Ende des Milizsystems.

Standpunkt Stimmrechtsalter 16 – wir können das!

Ein "Nebenprodukt" der Schülerstreiks für den Klimaschutz: Die Forderung nach Stimmrechtsalter 16. Frédéric Mader von den Juso ist dafür.

Analyse Die Resultate sind deutlich, aber der Fortschritt ist klein

Der Vertrag unter den Generationen erodiert weiter. Fünf Erkenntnisse aus den heutigen Abstimmungsresultaten. Und was dies für die Wahlen bedeutet.

EU-Waffenrichtlinie Schweizer Waffenrecht wird verschärft

Die EU-Waffenrichtlinie wird ins Schweizer Recht aufgenommen. Das Stimmvolk nimmt die Vorlage mit 63,7% an.

Abstimmung 19. Mai Unternehmenssteuern, Rentensicherung, Waffen: Darüber stimmen die Schweizer ab

Am Sonntag gehts in der Schweiz ans Eingemachte. Dazu zählen Waffen, das Rentensystem und die EU.

Schauplatz Schweiz (Serie) Ein Tenor wird Präsident von St. Moritz – und weg ist der Staub

Christian Jott Jenny bringt frischen Wind in den Nobelkurort. Das Ausländerstimmrecht ist nur ein Teil von seinem ambitionierten Plan.