Katastrophen

Krise im Jemen "Wir schauen zu, wie die Bevölkerung an Hunger stirbt, und machen nichts"

Trotz der katastrophalen Lage in Jemen glaubt Elham Manea immer noch an eine Konfliktlösung in ihrem Land. Die Schweizer Politologin ...

Klima Brände wegen grosser Trockenheit

Wegen der andauernden Trockenheit sind in der Schweiz mehrere Waldbrände ausgebrochen. So etwa bei Faido, an der Rigi oder in Pontresina.

Hungersnot in Afrika Glückskette sammelt fast 10 Millionen Franken

Was nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 mit einem Lied, dem Engagement zweier Radiomacher und einer gewagten Aktion begann, ist heute der ...

Zugentgleisung Millionenschaden und Notregime in Luzern

Nach der Entgleisung des Eurocity-Zugs bleibt der Luzerner Bahnhof bis mindestens Sonntagabend mehrheitlich lahmgelegt. Die entstandenen Schäden ...

Entgleisung eines Eurocity-Zugs Bahnhof Luzern: Wenn alles still steht

Nach der Entgleisung eines Eurocity-Zugs am Mittwochnachmittag geht nichts mehr. Der Bahnhof Luzern bleibt voraussichtlich bis Sonntag ...

Schweizer Meisterschaften Wetteifernde Lawinenhunde

Die besten 25 Lawinenhunde sind bei den Schweizer Meisterschaften im Berner Oberland angetreten.

Winterspektakel Lawinensprengung auf der Walliser Belalp

In den Schweizer Bergen herrscht erhöhte Lawinengefahr. Um die Situation zu entschärfen, wurde auf der Belalp eine kontrollierte Lawinensprengung ...

Stärke von 4,6 auf Richterskala Eines der stärksten Erdbeben in der Schweiz

In der Schweiz hat am Montagabend die Erde gebebt. Das Beben erreichte eine Magnitude von 4,6 auf der Richterskala und dürfte im ...

IKRK-Mitarbeiter getötet Humanitäre Organisationen als Kriegsziel

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) hat seine Arbeit in Afghanistan nach dem Mord ans sechs seiner Angestellten bis auf ...

Geringere Risiken Naturgefahren fordern immer weniger Opfer

Von

In den letzten 70 Jahren sind in der Schweiz mehr als 1000 Personen Naturgefahren wie Hochwassern, Erdrutschen, Murgängen, Steinschlägen, Stürmen ...