Bildung

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Hintergrund-Informationen Studieren in der Schweiz

In der Schweiz gibt es zwölf öffentliche Universitäten, darunter die beiden Eidgenössischen Technischen Hochschulen in Zürich und Lausanne, die zu ...

Bildungssystem

Die Hauptzuständigkeit für die Bildung in der Schweiz liegt bei den Kantonen, es gibt somit 26 Schulsysteme. Sie unterscheiden sich in gewissen ...

Gegen Radikalisierung im Gefängnis Wo ein Imam die Seelen muslimischer Häftlinge pflegt

Im Regionalgefängnis Bern pflegt Imam Mustafa Memeti die Seelen muslimischer Gefangener seit 24 Jahren.

Bildung Die Hotline für Analphabeten

Eine neue Hotline in der Schweiz bietet Hilfe für Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können.

Kurse für Senioren "Ohne Technologie ist man heute gehandicapt"

Älteren Menschen die Tür zur digitalen Welt öffnen: So lautet eine der Prioritäten von Pro Senectute. Die Stiftung feiert ihren 100. Geburtstag.

Nieder mit den Götzenbildern Zürcher Schuhmacher bezahlt seinen religiösen Eifer mit dem Leben

Von

Auch die ersten Reformierten in der Schweiz konnten sich nicht alles erlauben. Klaus Hottinger wurde für seinen zu starken Reformeifer geköpft.

Citizen Science – Wissenschaft für alle Schulprojekte mit Nutzen für die Forschung

Von

Daten aus dem Schulunterricht sind für Wissenschaftler eine grossartige Quelle.

Junge Akademikerinnen Warum talentierte Frauen aus den Schweizer Universitäten verschwinden

Es gibt gleich viele Doktorandinnen wie Doktoranden in der Schweiz. Aber auf Postdoc-Ebene sind Frauen in der Minderheit.

Schleier und Entschleierung "In Sachen Schleier ist die Schweiz scheinheilig"

Wie soll man den Schleier verstehen? Er sei heute Mittel zur Betonung der Identität, Religion werde zur Schau gestellt, sagt ein Experte.

Fremdsprachen in der Schule Wieviel Sprachkompetenz braucht die Nation?

Eltern und Lehrer gehen auf die Barrikaden. Zwei Fremdsprachen in der Primarschule seien zuviel, sagen sie.