Konflikte

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Philanthropie und Kolonialherrschaft Schweizer im Dienst von Leopold II. – Spurensuche im Kongo-Freistaat

Seit Anfang des 20. Jahrhunderts engagierten sich immer mehr Schweizer im Dienst des Kongo-Freistaates, dem alleinigen Eigentum von König Leopold II.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Sensibilisierung Angehörige vermisster Personen in Kosovo wollen endlich die Wahrheit wissen

An einer zweitägigen Konferenz in Genf sollen die Bemühungen zur Identifizierung vermisster Personen aus dem Kosovo-Krieg erneut aufgenommen werden.

Islamistischer Terrorismus Dschihadistische Bedrohung in der Schweiz wird konkreter

Vier Verhaftungen im Zusammenhang mit islamistischem Terrorismus in der Schweiz. Ein Experte warnt vor der Entstehung eines Dschihadismus-Nährbodens.

Gegen Radikalisierung im Gefängnis Wo ein Imam die Seelen muslimischer Häftlinge pflegt

Im Regionalgefängnis Bern pflegt Imam Mustafa Memeti die Seelen muslimischer Gefangener seit 24 Jahren.

Der Sechstagekrieg und die Schweiz Als ein Schweizer "Lobeslied" auf Israel arabische Staaten erzürnte

Von

​​​​​​​Die Schweiz hatte sich mit Israel solidarisiert. Das führte zu einer diplomatischen Krise mit arabischen Staaten.

Nieder mit den Götzenbildern Zürcher Schuhmacher bezahlt seinen religiösen Eifer mit dem Leben

Von

Auch die ersten Reformierten in der Schweiz konnten sich nicht alles erlauben. Klaus Hottinger wurde für seinen zu starken Reformeifer geköpft.

Zweiter Weltkrieg Schweiz soll viel weniger Juden abgewiesen haben

Von

Eine Historikerin behauptet, dass die Schweiz knapp 3000 jüdische Flüchtlinge an der Grenze abwies. Bisher ging man von 25000 aus.

Internationale Justiz Stellt die Schweiz Sonko und Kosiah vor Gericht?

Von

Gegen den ehemaligen gambischen Minister Ousman Sonko und den früheren liberianischen Rebellenchef Alieu Kosiah wird ermittelt.

Schweizer Reeder Sturm über der Schönwetter-Flotte

Transporte waren nie das Ziel der Schweizer Hochseeflotte. Sie war von Beginn weg eine Versicherung. Jetzt zeigt sich, wie teuer diese ist.

Syrien-Gespräche in Genf Neuer Anlauf für den Frieden

In den nächsten drei Tagen wird am europäischen UNO-Hauptsitz über eine friedliche Lösung für Syrien diskutiert. Zum sechsten Mal. Ein Überblick.

1.-Mai-Feier in der Schweiz Am Tag der Arbeit demonstrierten Tausende

In der Schweiz prägte die Abstimmung über die Altersvorsorge 2020 den Tag der Arbeit. Gewerkschaften und Vertreter der politischen Linken warnten ...

Schweizer Föderalismus Anerkennung der Religionen liegt in Kantonshand

Multikulturelle Schweiz, multireligiöse Gesellschaft: Die wachsende Vielfalt bringt Reibungen mit sich, zwischen einer christlichen Mehrheit und ...

Krise im Jemen "Wir schauen zu, wie die Bevölkerung an Hunger stirbt, und machen nichts"

Trotz der katastrophalen Lage in Jemen glaubt Elham Manea immer noch an eine Konfliktlösung in ihrem Land. Die Schweizer Politologin mit ...

Schweizer Pädiater Beat Richner: Ein Leben im Dienst kambodschanischer Kinder

Fast 30 Jahre seines Lebens hat er in Kambodscha verbracht: In dem vom Krieg gekennzeichneten Land kümmerte sich der Zürcher Pädiater Beat Richner ...