Wirtschaft

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Zweite Umfrage "No Billag": Nein-Tendenz nimmt zu

Die zweite SRG-SSR-Trendbefragung zur Abstimmung vom 4. März sagt eine Zweidrittels-Mehrheit gegen die Initiative "No Billag" voraus.

Bundesfinanzen 2017 Die Schweiz gibt am meisten für soziale Wohlfahrt aus

Letzte Woche vermeldete die Schweizer Regierung einen grossen Überschuss im Staatshaushalt. Was macht das Land mit den Einnahmen aus den Steuern?

Partizipative Wirtschaft Retten die neuen Bauern die Schweizer Landwirtschaft?

In der Schweiz verschwinden täglich vier Bauernhöfe. Was tun gegen dieses scheinbar unaufhaltsame Hof-Sterben?

"No-Billag"-Initiative Service Public abschaffen, um Politiker zu bestrafen?

Die Initiative zur Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren scheidet die Geister der kleinen und mittelgrossen Unternehmen (KMU).

Streik bei der Nachrichtenagentur "Geld verdienen war nicht das primäre Ziel"

Anstatt die Nachrichtenagentur SDA Privaten zu überlassen, sollte man eine Genossenschaft oder eine Stiftung aus ihr machen, sagt ein Schweizer ...

Verstoss gegen Urheberrechte? Schweizer Graffiti-Künstler verklagt GM

Adrian Falkner verklagt den US-Autohersteller General Motors (GM), weil der Konzern eines seiner Werke ohne seine Zustimmung zu Werbezwecken verwende.

Ausbeutung von Gastarbeitern Schuften auf Abruf: Eine ganz andere Hüttengeschichte

Ein Schweizer Bergrestaurant nützt ausländische Gastarbeiter aus. Ein Angestellter muss in einer Kammer hausen.

Standpunkt "No-Billag" ist ein Angriff auf die Schweiz

Für SP-Nationalrat Tim Guldimann ist die Initiative "No Billag" ein Frontalangriff auf objektive und ausgewogene Berichterstattung.

Abstimmung vom 4. März Viele Gegner, wenig Unterstützer von No Billag

​​​​​​​Die No-Billag-Initiative will die Gebühren für Radio und Fernsehen abschaffen. Wer ist dafür und wer dagegen?