Genf 500 Jahre Reformation


In Genf haben die Feiern zum 500-Jahr-Jubiläum der Reformation begonnen. Ein Geschichten-Mobil mit Informationen über die Reformation soll bis nächsten Frühling 67 Städte in 19 Ländern ansteuern. Die Feierlichkeiten eröffnete pikanterweise ein katholischer Bundesrat.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 03.11.2016)

×