Landwirtschaftssubventionen Nationalrat schont die Bauern

Der Nationalrat will nichts wissen von Sparmassnahmen in der Landwirtschaft. Er hat den Antrag abgelehnt, das Budget der Bauern um 514 Millionen Franken zu kürzen.

SRF, Tagesschau vom 15.09.2016

Gleichzeitig mit dem Entscheid des Nationalrats wurde auch bekannt, dass die Schweizer Bauern im vergangenen Jahr weniger verdient haben. Konkret waren es nur noch 61‘400 Franken, was einem Minus von 6.1 Prozent entspricht.

SRF, Tagesschau vom 15.09.2016

SRF und swissinfo.ch

×