Nein zur Unternehmenssteuer-Reform Verhaltene Reaktion der EU


Nach dem Nein des Schweizer Stimmvolks zur Unternehmenssteuer-Reform III will sich die EU-Kommission mit den EU-Staaten besprechen. Das Nein bedeute einen Halt im Prozess gegen Steuerhinterziehung und Steuerbetrug, sagte EU-Steuerkommissar Pierre Moscovici.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 13.02.2017)

×