Schweizer Nahrungsmittel-Multi Neuer Nestlé-Chef sorgt für frischen Wind


Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 0,8% auf 89,5 Milliarden Franken gesteigert. Der Reingewinn sank 2016 allerdings um 6,2% auf 8,9 Milliarden Franken. Mit dem frisch gekürten Konzernchef Mark Schneider hat zum ersten Mal seit bald hundert Jahren ein Manager die operative Führung übernommen, der nicht aus dem eigenen Nachwuchs stammt.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 16.02.2017)

×