Front Page

Citizen Science – Wissenschaft für alle Schulprojekte mit Nutzen für die Forschung

Von

Daten aus dem Schulunterricht sind für Wissenschaftler eine grossartige Quelle.

Direkte Demokratie

#DearDemocracy

Das internationale Portal von swissinfo.ch für aktive Bürgerschaft in zehn Sprachen. 

Schauplatz Schweiz (10) Das letzte Wort haben die Bürger – auch beim Geld

Von

Wollen die Politikerinnen und Politiker in Aarau, einer Stadt im Schweizer Mittelland, das Geld mit zu vollen Händen ausgeben, greift ...

Geistiges Eigentum Schweizer Patente, von Einsteins "Kloster" zur Weltspitze

Die Schweiz ist Patent-Weltmeisterin. Haben Schweizerinnen und Schweizer einen aussergewöhnlichen Erfindergeist?

Nahbare, natürliche "Königin" Ein Land liebt seine Präsidentin

Doris Leuthard ist von einer beliebten Politikerin zur grossen Sympathieträgerin geworden. Ein Grund dafür liegt in ihrer Nahbarkeit.

Arbeitsbedingungen im Vergleich Schweiz büsst Vorsprung auf EU ein

Im europäischen Vergleich arbeiten Angestellte hier unter guten Bedingungen. Doch hat die Schweiz in mehreren Aspekten ihre Spitzenposition verloren.

Abstimmungs-Analyse "Auslandschweizer stimmen linker, ökologischer und liberaler"

Warum die Schweizer Auslandgemeinde den Ausstieg aus der Atomkraft und die neue Energiestrategie des Bundes stark unterstützt hat.

Bertrand Piccard in Mexiko "Ich habe keine Angst vor dem Tod, aber noch viele Pläne"

Von

Für Bertrand Piccard, Sohn und Grosskind weltbekannter Entdecker, existieren Grenzen nur in unseren Köpfen. Ein Interview.

Energiestrategie 2050 Schweizer Presse: "wichtig", "historisch", "eine Sensation"

58% Ja zum neuen Energiegesetz: Die Schweizer Presse reagiert mehrheitlich positiv, auch wenn noch viele Fragen offen bleiben.

Zur Energiestrategie 2050 Fünf Lehren aus dem 21. Mai

Die Schweiz spricht sich für eine Abkehr vom Atomstrom aus. Das Abstimmungsergebnis vom 21. Mai liefert fünf Erkenntnisse.

Energiestrategie 2050 Wind und Sonne statt Atomkraftwerke

Die Schweizer Stimmbevölkerung sagt mit rund 58% "Ja" zum neuen Energiegesetz.