"Le Corbusier - Kunst und Architektur"

Le Corbusier - eine differenzierte Künstlerpersönlichkeit. Keystone

Martin-Gropius-Bau, Berlin, bis 5. Oktober 2009

Dieser Inhalt wurde am 19. August 2009 - 18:03 publiziert

In Berlin wird das Werk Le Corbusiers mit einer umfangreichen Retrospektive geehrt.

Die Ausstellung zeigt Le Corbusier nicht einfach als visionären Architekten des 20. Jahrhunderts, sondern als differenzierte Künstlerpersönlickeit.

Im Martin-Gropius-Bau werden 380 Exponate aus Architektur und Städtebau, aber auch aus Malerei, Design und Film gezeigt.

Dabei werden drei Leitthemen in Corbusiers Werk herausgegriffen: seine Faszination für die moderne Grossstadt, sein Interesse am Mediterranen und dem Orient, seine Hinwendung zu organischen Formen in 1930-er Jahren und sein Interesse an neuen Technologien und Medien.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen