Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

#swisshistorypics Niklaus Stauss: Ein Hansdampf in allen Gassen

Er hatte sie alle vor der Linse: die Stones, Warhol, Prince, Louis Armstrong. Der bekannteste Promi-Fotograf der Schweiz, Niklaus Stauss, feiert am 27. Januar seinen 80. Geburtstag.

Das Leben von Niklaus Staussexterner Link ist kunterbunt und vital. Er reiste mehrere Male um die ganze Welt, erlernte den Beruf des Schaufenster-Dekorateurs, arbeitete als Grafiker und widmete sich seiner grossen Leidenschaft, der Fotografie. Er eröffnete ein Fotoatelier in Zürich und gründete eine Werbeagentur. Ab den 1950er-Jahren arbeitete Stauss als freier Fotograf für die Pressebildagentur Keystone.

Seinen Vorlieben, Kunst, Musik und Kultur blieb Stauss ein Leben lang treu. Er hat eine seismographische Fähigkeit, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein. So gelang es ihm, die Reichen und Schönen dieser Welt über 60 Jahre zu dokumentieren. Mehr als 50'000 Persönlichkeiten hat Stauss fotografiert. Er besitzt heute eines der grössten privaten Archive für Kultur- und Kunstaufnahmen.

In unserer Reihe #swisshistorypicsexterner Link zeigen wir eine Auswahl seiner "Headshots", die in der Schweiz entstanden sind.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.