Navigation

11. Berner Ausbildungsmesse (19. - 24.08.1999)

An der diesjährigen Berner Ausbildungsmesse (BAM) präsentieren im Berner Kursaal 80 Ausstellende über 100 Berufs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Jugendliche und Erwachsene.

Dieser Inhalt wurde am 18. August 1999 - 09:28 publiziert

An der Berner Ausbildungsmesse (BAM) ist dieses Jahr erstmals eine Sonderausstellung zum Thema "Erwachsenenbildung" zu sehen (19.-22.08.). Wie jedes Jahr richtet sich die Messe jedoch hauptsächlich an Jugendliche, die auf der Suche nach einer passenden Berufsausbildung sind.

Während sechs Tagen können sich Jugendliche, die vor dem Berufswahlentscheid stehen, an 55 Ständen über mehr als 100 mögliche Berufslehren sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. An einigen Ständen haben Interessierte die Möglichkeit, aktiv berufliche Tätigkeiten auszuprobieren.

Die BAM präsentiert neben traditionellen auch alle neuen Berufe. In der Zeitung zur diesjährigen Ausstellung wird darauf hingewiesen, dass momentan so viele neue Berufe entstünden wie nie zuvor und auch in Zukunft mit einer Erweiterung des Ausbildungsangebots zu rechnen sei.




Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.