30. Zürcher Theater Spektakel

Spektakuläres Theater in Zürich. theaterspektakel.ch

Zürich, bis 30. August

Dieser Inhalt wurde am 09. Juli 2009 - 15:11 publiziert

Das 30. Zürcher Theater Spektakel reflektiert die eigene Geschichte und zeigt aktuelle Produktionen von 33 Gruppen aus 15 Ländern. Regionale Schwerpunkte bilden Holland, Lateinamerika und die Schweiz.

Das Festival feiert sein Jubiläum nicht mit Firlefanz, sondern mit Inhalten: mit hochkarätigem Tanz, Theater und Zirkus für Gross und Klein.

Wie immer in den letzten 29 Ausgaben wirft es kritische Blicke auf soziale und wirtschaftliche Bedingungen in aller Welt. Treu bleibt es auch seiner Vorliebe für innovatives Theater.

Wichtig ist der Programmgruppe aber auch, ein breites Publikum anzusprechen. Sie habe ein "populäres Festival ohne populistische Anbiederung" auf die Beine gestellt, fasste der künstlerische Leiter Sandro Lunin die künstlerische Stossrichtung zusammen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen