Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

7 Mrd. Boni für UBS-Kader

Die Staatshilfe von fast 70 Mrd. Franken hindere die Grossbank UBS nicht daran, im nächsten Frühling 7 Milliarden an Boni auszuzahlen.

Bei den 80'000 Angestellen der UBS entspricht dies knapp 90'000 Franken an Bonus-Zahlungen pro Mitarbeiter, schreibt die Zeitung Sonntag.

Verwaltungsrats-Präsident Peter Kurer und CEO Marcel Rohner versprechen Mässigung, und sie wollen selber auf Boni verzichten.

Laut der von "Sonntag" zitierten UBS-Sprecherin beliefen sich die Boni im Vorjahr auf 12 Milliarden - trotz Konzernverlust. Das Probleme bestehe darin, dass die Bank nicht auf Bonus-Auszahlungen verzichten könne, ohne die guten Investment-Banker und Anlageberater an die Konkurrenz zu verlieren.

Dies habe die Sozialdemokratische Partei nun dazu bewogen, das Rettungspaket des Bundes zu bekämpfen. Die SP fordere nun eine Auffang-Gesellschaft.

swissinfo.ch und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.