Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Aargauer Kunsthaus Sag's mit Blumen!

Schweizer Meisterfloristinnen und Blumengestalter verlassen ihr übliches Arbeitsumfeld und zeigen, dass ihr Beruf mehr sein kann als nur Sträusse binden. Im Aargauer Kunsthaus interpretieren sie aus der Sammlung des Museums zeitgenössische und klassische Werke ihrer Wahl.

In den Räumen des Museums riecht es nach Blüten, Gräsern und Wurzeln. Blumengestalterinnen und –gestalter arbeiten an ihren Kreationen und treten auf spielerische und poetische Art in einen sinnlichen Dialog mit 14 Werken von Schweizer Künstlern – zwei Welten, die sich sonst kaum begegnen.

Die Ausstellungsreihe “Blumen für die Kunst” ist in Zusammenarbeit mit dem Verein “Flowers to Artsexterner Link” entstanden. Bereits zum vierten Mal lädt das Aargauer Kunsthausexterner Link das Publikum ein, während sechs Tagen die vergänglichen Kunstwerke in ungewohnter Umgebung kennenzulernen und gleichzeitig einen Blick zu werfen auf eine überragende Sammlung an Werken von Schweizer Künstlern. Der Erfolg ist absehbar: bislang bescherte der Publikumszustrom dem Museum jeweils Rekordzahlen.

Die Ausstellung dauert bis zum 12. März 2017.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.