Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Industriekonzern ABB Ltd kann die Übernahme der amerikanischen Baldor Electric unter Dach und Fach bringen, nachdem die Antitrust-Behörde des United States Department of Justice (DOJ) Grünes Licht für die Transaktion gegeben hat. Damit sein die letzte Bedingung erfüllt worden, teilte ABB Donnerstagnacht mit.
ABB hatte am Berichtstag die Angebotsfrist für die Baldor-Aktionäre ein zweites Mal bis zum 25. Januar 2011 verlängert. Der Industriekonzern geht davon aus, dass das Angebot schon bald nach Ablauf des genannten Termin geschlossen werden kann. Per 19. Januar hielt ABB rund 42,1 Mio Aktien von Baldor, entsprechend einem Anteil von 88,8%.
ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???