Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die ABB Ltd hat von der Federal Electricity & Water Authority (FEWA) in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen Auftrag über 104 Mio USD erhalten. ABB wird dabei Unterstationen liefern, welche die Versorgungskapazitäten im Norden des Landes steigern und den wachsenden Elektrizitätsbedarf decken sollen, wie ABB am Dienstag mitteilt. Der Auftrag wurde im ersten Quartal 2010 verbucht.
ABB sorgt für die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme von fünf neuen 132 kV-Unterstationen, zudem wird eine bestehende Station erweitert. Zur Lieferung gehören gas- und luftisolierte Schaltanlagen, Leistungstransformatoren, Kondensatorbänke sowie Regel- und Schutztechnik.
cf/cc/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???