Navigation

ABB übernimmt Softwareunternehmen Ventyx für über 1 Mrd USD

Dieser Inhalt wurde am 05. Mai 2010 - 07:09 publiziert

Zürich (awp) - Die ABB Ltd übernimmt für über 1 Mrd USD das amerikanische Softwareunternehmen Ventyx von Vista Equity Partners. Damit werde man zu einem führenden Anbieter von Softwarelösungen für das Energiemanagement und Smart Grids, teilt ABB am Mittwoch mit. Ventyx erreichte im Geschäftsjahr 2009 mit 900 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 250 Mio USD.
ABB wird innerhalb der Division Energietechniksysteme die bestehende Netzleittechnik mit Ventyx als Geschäftsbereich für Energiemanagement-Software zusammenführen. Mit der Akquisition erhalte ABB einen erweiterten Zugang zum Enterprise Management Markt für Energieversorger. Der für ABB zugängliche Markt für Energiemanagement-Software werde so verdreifacht.
cf/ra

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?