Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die an der SIX kotierte Beteiligungsgesellschaft Absolute Invest muss für das erste Halbjahr 2010 einen Nettoverlust von 19,7 Mio USD ausweisen, nach einem Überschuss von 12,2 Mio USD im Vorjahr. Der Betrag ergibt sich aus Erträgen von 5,8 (VJ 26,3) Mio sowie Ausgaben von 25,6 (14,2) Mio USD, wie dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht zu entnehmen ist. Der Verlust pro Aktie lag bei 1,09 (VJ Gewinn 0,67) USD.
Der innere Wert (NAV) der Absolute Invest-Aktie lag per 30.6.2010 bei 45,09 USD, was einem Wachstum seit Ende 2009 um 1,64% entspricht. Der Aktienpreis stieg in der gleichen Zeitspanne um 6,09% auf 33,10 USD an. Damit liege der Discount der Aktie gegenüber dem NAV bei 26,59%, heisst es weiter.
ra/cf

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???