Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Allschwil (awp) - Die Actelion Ltd hat von der schweizerischen Heilmittelbehörde Swissmedic eine weitere Zulassung für Zavesca (miglustat) erhalten. Das Medikament könne künftig zur Behandlung der Niemann-Pick Typ C Krankheit eingesetzt werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Zavesca sei das erste und bisher einzige Präparat, das für die Behandlung dieser genetisch bedingten neurodegenerativen Krankheit zugelassen sei.
Die Niemann-Pick Typ C Krankheit ist ein sehr seltenes neurodegeneratives, genetisch bedingtes Leiden mit tödlichem Ausgang, das überwiegend Kinder und Jugendliche betrifft, jedoch in jedem Alter einsetzen kann.
Seit Oktober 2004 ist Zavesca in der Schweiz bereits für die orale Behandlung einer anderen seltenen Krankheit zugelassen, der Typ-1-Gaucher-Krankheit.
ps/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???