Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Aeropers-Mitglieder sagen Ja

Weiterer wichtiger Meilenstein für Swiss: Ehemalige Swissair-Piloten akzeptieren den neuen GAV.

(Keystone)

Der Pilotenverband Aeropers hat den neuen GAV mit der Fluggesellschaft Swiss gutgeheissen. 83% der ehemaligen Swissair-Piloten stimmten für den Vertrag.

Die Abstimmung über den Gesamtarbeits-Vertrag (GAV) wurde schriftlich unter den Mitgliedern durchgeführt. Die Stimmbeteiligung lag bei 94%.

Der Aeropers-Vorstand und die Swiss erwarteten den Ausgang laut dem gemeinsamen Communiqué mit Spannung. Mit dem neuen GAV verdienen die ehemaligen Swissair-Piloten deutlich weniger.

Swiss erleichtert

Die Reduktion der Lohn- sowie der Pensionskassen-Leistungen um 35% trägt dem Swiss-Businessplan Rechnung. Die Fluggesellschaft schreibt denn auch, dass sie das Abstimmungsresultat positiv werte. Die Swiss sei erleichtert, man habe nun eine "Superbasis" für die Zusammenarbeit.

Ebenso erfreut zeigt sich der Aeropers-Vorstand. Die Mitglieder hätten den Ernst der Lage erkannt. Der Vorstand habe sich in den vergangenen Wochen stark für eine Annahme engagiert, zumal "anfänglich sehr skeptische Stimmen" von Seiten der Mitglieder zu hören waren.

Entscheid der CCP noch ausstehend

Die Swiss schreibt, sie hoffe, dass jetzt auch die Gewerkschaft CCP der Piloten der ehemaligen Crossair dem GAV zustimmen würden. Den CCP-Piloten bringt der neue GAV Lohn- und andere Verbesserungen von insgesamt 16%. Sie stören sich allerdings am Senioritätsprinzip.

Die Gewerkschaft fürchtet, dass die ehemaligen Crossair-Piloten das ganze Entlassungs-Risiko der Swiss trage. Zudem verlangt sie eine Salärliste für alle, unabhängig von den Flugzeugtypen.

Im Februar reichte die CCP beim Schiedsgericht Klage gegen die Crossair wegen Bruchs des GAV ein. Die Piloten drohen mit Streik.

swissinfo und Agenturen

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.