Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Arbon (awp) - Nachdem Edgar Oehler bereits im Januar den Rücktritt als CEO der Industriegruppe AFG bekannt gegeben hat, wird er per Ende April auch das Amt des Verwaltungsratspräsidenten abgeben. "Als mit Abstand grösster Aktionär der AFG werde ich hingegen meinen Sitz im Verwaltungsrat bis mindestens zum Ablauf meiner Amtszeit an der GV 2012 behalten", schreibt Oehler in einer Mitteilung vom Freitag.
"Die Trennung von meinem Lebenswerk fällt mir nicht leicht", so Oehler weiter. Er seit über 25 Jahren mit AFG eng verbunden. Er habe im Jahr 2003 die Aktienmehrheit übernommen und die Gruppe Schritt für Schritt zu einem der führenden Bauzulieferer Europas ausgebaut.
AFG verfüge heute wieder über vielversprechende Perspektiven. "Ich übergebe die Führung der AFG meinen Nachfolgern deshalb mit der Erwartung, dass sie zu den geschaffenen Werten und den fast 6'000 Mitarbeitenden Sorge tragen und das Unternehmen erfolgreich weiter entwickeln", so die Mitteilung.
mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???