Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- SGS 2010: Konzernumsatz 4'757 Mio CHF (AWP Konsens: 4'793 Mio)
Oper. Ergebnis vor Sondereffekten 848 Mio CHF (AWP-Konsens: 835 Mio)
Reingewinn n.M. 588 Mio CHF (AWP-Konsens: 591 Mio)
Dividende von 65 CHF pro Aktie (VJ 60 CHF)
2011: Umsatz-Verbesserung gegenüber Vorjahr erwartet
Höheres operatives Ergebnis und Gewinn über Vorjahr erwartet
CEO: Zwei bis drei weiter Akquisitionen in den kommenden Tagen;
Konkurrenz bei Akquisitionen kommt von Private-Equity-Gesellschaften
Halten an EPS-Ziel von 105 CHF bis Ende 2011 fest
- Richemont Q3: Umsatz 2'107 Mio EUR (AWP-Konsens: 2'009 Mio)
Umsatz +33% zu aktuellen Wechselkursen (VJ +2%)
Umsatz +23% zu konstanten Wechselkursen (VJ +7%)
Q4: Herausforderndes Quartal aufgrund höherer Vorjahresbasis erw.
Starker Schweizer Franken dürfte auf Marge drücken
- Roche: CFO Erich Hunziker tritt Ende März 2011 in Ruhestand;
Alan Hippe von ThyssenKrupp wird neuer CFO
- Kühne + Nagel übernimmt drei südamerikanische Frischwaren-Logistik-
Unternehmen; Jahrestransportvolumen rund 75'000 Tonnen
- Geberit: Aktienrückkaufprogramm startet heute Montag
- Huber+Suhner 2010: Auftragseingang 847 Mio CHF (AWP-Konsens: 856,3 Mio)
Umsatz rund 800 Mio CHF (AWP-Konsens: 776,7 Mio)
- Acino erhält Zulassung für Hydromorphon-Präparat in Deutschland;
Jahresumsatz im mittleren einstelligen EUR-Millionenbereich erw.
- Feintool/Artemis lanciert Übernahmeangebot - 350 CHF je Aktie;
Artemis hält bereits 33% der Feintool-Aktien;
Feintool wird Angebot von Artemis prüfen
- StarragHeckert will deutsche Werkzeugmaschinenfirma Dörries Scharmann kaufen
- Repower: Rino Caduff tritt Ende 2011 als Mitglied der Geschäftsleitung zurück
- Siegfried schliesst Outsourcing-Vertrag mit EBM für Werk in Zofingen
- Phoenix Mecano-CEO: Erwarten auch für 2011 gute Entwicklung (AWP-Interview)
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Ascom/Vontobel Fonds Services baut auf <3% ab
- Apen/Wellington hält 3,74%
- Norinvest/MS Invest hält 70,79%
PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau
PRESSE MONTAG
- Nestlé will Preise in Deutschland erhöhen (FaZ)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Montag:
-
Dienstag:
- Goldbach Media: Umsatz 2010
- Schulthess: Umsatz 2010
- Komax: Umsatz 2010
- Lindt & Sprüngli: Umsatz 2010
Mittwoch:
- Galenica AG: Umsatz 2010
- Austriamicrosystems AG: Ergebnis 2010 (nachbörslich)
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
-
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB 2010: Verlust von rund 21 Mrd CHF - Fremdwährungsverlust rund 26 Mrd
2010: Gewinnausschüttung wird trotz Verlust beibehalten
Überprüfung der Ausschüttungsvereinbarung notwendig
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 21.01.
- WTG/Übernahmeangeobt von 3M - Angebotsfrist bis 07.02.2011 (voraussi.)
- Datacolor/Übernahmeangebot von Werner Dubach zu 438,40 CHF ab 3.2.2011
- ex-Dividende: Datacolor (12 CHF per HEUTE)
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2837
- USD/CHF 0,9652
- Conf-Future: -18 BP auf 135,85%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,16833%
- SNB: Kassazinssatz 1,83%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,35% auf 6'578 Punkte
- SLI: +0,04% auf 1'049 Punkte
- SPI: +0,24% auf 5'903 Punkte
- Dax: -0,05% auf 7'072 Punkte
- FTSE: -0,12% auf 5'995 Punkte
- CAC 40: -0,29% auf 3'972 Punkte
- Dow Jones: geschlossen
- Nasdaq Comp: geschlossen
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Actelion (+2,7%)
- Roche GS (+2,3%)
- Nobel Biocare (+2,2%)
- SGS (+2,2%)
- Transocean (+1,8%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Julius Bär (-3,3%)
- Richemont (-2,7%)
- Clariant (-2,2%)
- Holcim (-2,1%)
- Bâloise (-1,7%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Ci Com (+20,2%)
- StarragHeckert (+8,5%)
- Hypo Lenzburg (+3,7%)
- Sulzer (+3,6%)
- Romande Energie (+2,9%)
- Huber + Suhner (-4,1%)
- Gurit (-3,6%)
- Micronas (-3,2%)
- Evolva (-2,9%)
- LifeWatch (-2,9%)
ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???