Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swatch 2010: Umsatz +18,8% auf Rekordniveau von 6'440 Mio CHF
Verbesserte Betriebsgewinnmarge und höherer Reingewinn erwartet
2011: Umsatz Januar zeigt positive Tendenz mit 2-stelligem Wachstum
Auch für Gesamtjahr zuversichtlich für weiteres starkes Wachstum
- Roche: RG7204 erreicht primäre Endpunkte im Phase-III-Studie bei fortgeschr.
schwarzen Hautkrebs
- Galenica 2010: Umsatz 3'104,3 Mio CHF (AWP-Konsens 3'148,2 Mio)
Gewinn wird trotz Investitionen über Vorjahr erwartet
- Kaba kauft Møller Undall Group mit Sitz in Norwegen - Umsatz rund 41 Mio CHF
- Meyer Burger: 3S Modultec verkauft Solar-Modulproduktionslinie nach Westafrika
- Datacolor/Angebot von Dubach entspricht Gesetz - Keine Empfehlung vom VR
- Kudelski und SkyLife gründen Joint Venture für interaktive Werbung
- Edisun: Solarstrom-Produktion stieg 2010 um 35,7% auf 7,6 Mio kWh
verlängert Zeichnungsfrist der 2. Serie der 6-jährigen Obligation
- Alpine Select stellt Aktienrückkauf per 4. März ein - hält weniger als 5%
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- SGS/Allianz baut auf <3% ab
- Schaffner/Alpine Select baut auf 19,99% ab
- Uster Tech/Balfidor baut auf <3% ab
- Mobimo/Gruppe A. Meili baut auf 3,09% ab
- Also/Beteiligungsmeldungen im Zusammenhang mit Actebis-Transaktion
- Genolier/Anger baut auf 37,28% aus,
Rosell/Olmen mit Veräusserungspos. von 4,84%
- Castle Alternative/LGT Capital baut auf 4,96% ab
PRESSE MITTWOCH
- Novartis an Kauf von Tiermedizingeschäft von Merck und Sanofi
interessiert (FTD)
- Feintool-Pieper: Habe mich mit Fritz Bösch nicht abgesprochen (FuW)
- Peach Property-CEO: Wir sind optimistisch für 2011;
Wir wollen bereits 2010 eine Dividende zahlen (AWP-Intv.)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
- Austriamicrosystems: Ergebnis 2010 (nachbörslich)
Donnerstag:
-
Freitag:
- Zehnder Group: Umsatz 2010
- Zuger KB: Ergebnis und BMK 2010
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- EU/Leistungsbilanz November (10.00 Uhr)
- GB/Arbeitslosenzahlen Dezember (10.30 Uhr)
- US/Baubeginne- und genehmigungen Dezember (14.30 Uhr)
- CH/CS: ZEW-Indikator Januar (Donnerstag)
- SNB/Rede Philipp Hildebrand: "Die SNB und die Finanzkrise", Club of Rome
Forum, Zürich (Donnerstag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/UBS sieht regional Risiken auf dem Immobilienmarkt - Keine Blase
- CH/BR Schneider-Ammann: Bin über Wechselkursentwicklung besorgt
Wollen Unternehmen mit flankierenden Massnahmen helfen
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 21.01.
- WTG/Übernahmeangeobt von 3M - Angebotsfrist 10.01. bis 07.02.2011
- Datacolor/Übernahmeangebot von Werner Dubach zu 438,40 CHF ab 3.2.2011
- Feintool/Übernahmeangebot von Artemis/Pieper zu 350 CHF ab 15.2.2011
- ex-Dividende: EGL (18 CHF per 26.1.)
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2950
- USD/CHF 0,9600
- Conf-Future: +33 BP auf 135,73%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,16833%
- SNB: Kassazinssatz 1,83%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: -0,67% auf 6'590 Punkte
- SLI: -0,94% auf 1'047 Punkte
- SPI: -0,65% auf 5'906 Punkte
- Dax: -0,45% auf 7'111 Punkte
- FTSE: -0,32% auf 6'037 Punkte
- CAC 40: -0,42% auf 3'996 Punkte
- Dow Jones: +0,05% auf 11'844 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,46% auf 2'753 Punkte
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Swatch (-4,4%)
- Richemont (-3,6%)
- UBS (-3,5%)
- Clariant (-2,0%)
- Adecco (-1,9%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Sonova (+1,4%)
- Kühne + Nagel (+1,0%)
- Julius Bär (+0,9%)
- Nestlé (+0,7%)
- Roche GS (+0,3%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Escor (-6,5%)
- Belimo (-4,0%)
- Ems Chemie (-3,9%)
- Evolva (-3,5%)
- Gottex (-3,4%)
- Ci Com (+13,2%)
- Mikron (+8,3%)
- GAM (+3,5%)
- Ypsomed (+3,2%)
- Kardex (+3,1%)
ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???