Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche 2010: Gruppenumsatz 47'473 Mio CHF (AWP-Konsens: 48'252 Mio)
- Pharma-Umsatz 37'058 Mio CHF (AWP-Konsens: 37'253 Mio)
- Tamiflu-Umsatz von 873 Mio CHF - 2,3 Mrd weniger als Vorjahr
- Diagnostics-Umsatz 10'415 Mio CHF (AWP-Konsens: 10'522 Mio)
Betriebsergebnis vor Sonderposten 16'591 Mio CHF (VJ 15'012 Mio)
Konzernreingewinn 8'891 Mio CHF (VJ 8'510 Mio)
Gewinn n. Mind./Sonderposten 8'666 Mio CHF
Kerngewinn je Aktie 12,78 CHF (AWP-Konsens: 12,91 CHF)
Dividende 6,60 (VJ 6,00) CHF je Aktie/Genussschein
2011: Niedriges einstelliges Wachstum für Gruppe + Pharma (ohne Tamiflu)
Verkaufswachstum Diagnostics "deutlich" über Markt erwartet
Ziel hohes einstell. Wachstum des Kerngewinns/Titel zu konst. WK
Dividendenerhöhung im Einklang mit Kerngewinnwachstum geplant
Operational Excellence soll Belastungen überkompensieren
Erwarten stufenweisen Verschuldungsabbau - Nettoliquidität in 2015
Roche-CFO: Umsatzguidance ist unabhängig von Lucentis-Vergleichsstudie
CEO: Suchen weiterhin kleinere und mittlere Arrondierungsakquisitionen
Operational Exellence verläuft nach Plan
Stoppt Entwicklung von Taspoglutid bei Diabetes Typ 2
Roche-Pharma-COO: 2011 und 2012 sind Übergangsjahre - Danach mehr Wachstum
Die Chancen für Avastin bei Brustkrebs in USA sind klein
Roche-Diagnostics-COO: Marge von 21% ist nachhaltig - Weitere Verbesserungen
- Nestlé kauft Start-up CM&D Pharma - Kein Preis genannt
- SGS übernimmt Fahrzeugprüfer ACE in Frankreich - Jahresumsatz über 600'000 EUR
- Bucher 2010: Umsatz 2'034 Mio CHF (AWP-Konsens: 2'096 Mio)
Auftragseingang 2'217 Mio CHF (AWP-Konsens: 2'143 Mio)
Betriebs- und Konzernergebnis deutlich über Vorjahr
Bucher-CEO erwartet 2011 Wachstum in LW in mindestens 3 von 5 Divisionen
- Meyer Burger gewinnt Auftrag über 45 Mio CHF in Asien
- Escor ernennt neuen VRP und CEO - Veräussert Casino in Montenegro
- Panalpina integriert australisches Partnerunternehmen
- IMZ hebt Schätzung für Goldfield-Projekt in Nevada an
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Looser/UBS Fund Management senkt Beteiligung unter 3%
PRESSE DIENSTAG
- VSKB-Präsident: Zinsmarge dürfet sich nicht so rasch erholen (FuW)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
-
Donnerstag:
- Petroplus: Ergebnis + CC 2010
- Emmi: Umsatz 2011
Freitag:
- Graubündner Kantonalbank: Ergebnis 2010, BMK
- Rieter: Umsatz 2010
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/Energieministerium Ölbericht (16:30)
- CH/EZV: Aussenhandel Dezember/Jahr 2010 (Donnerstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte Dezember 2010 (Donnerstag)
- CH/KOF: Konjunkturumfragen vom Januar (Freitag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/KOF-Bankenindikator: Leichte Ernüchterung im Kreditgewerbe
- EUROZONE/Erzeugerpreise Dezember +5,3% gg VJ (prog +5,2)
Erzeugerpreise im Jahresdurchschnitt 2010 +2,9% gg VJ
- US/Beschäftigtenzahl Januar +187.000 (PROG +150.000) - ADP
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.02.
- WTG/Übernahmeangebot von 3M zu 62 CHF - Angebotsfrist bis 07.02.2011
- Datacolor/Übernahmeangebot von Werner Dubach zu 438,40 CHF ab 3.2.2011
- Feintool/Übernahmeangebot von Artemis/Pieper zu 350 CHF ab 15.2. bis 14.3.
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier (Details um den 11.2.)
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2935
- USD/CHF 0,9371
- Conf-Future: +3 BP auf 135,15%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,17000%
- SNB: Kassazinssatz 1,86 (1,83)%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: -0,49% auf 6'523 Punkte
- SLI: -0,51% auf 1'043 Punkte
- SPI: -0,45% auf 5'860 Punkte
- Dax: -0,06% auf 7'180 Punkte
- FTSE: +0,32% auf 5'977 Punkte
- CAC 40: -0,33% auf 4'059 Punkte
- Dow Jones: +0,02% auf 12'042 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,10% auf 2'754
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Swiss Re (-2,3%)
- Roche (-2,2%)
- Logitech (-2,1%)
- Geberit (-1,9%)
- ABB (-1,8%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Lonza (+2,9%)
- Julius Bär (+1,1%)
- Syngenta (+1,0%)
- ZFS (+0,7%)
- Synthes (+0,4%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Newron (-5,0%)
- Edipresse N (-4,8%)
- Norinvest (-5,6%)
- Bergbahnen Engelberg (-3,2%)
- Sika (-3,1%)
- Intersport (+8,9%)
- SHL (+5,6%)
- Swisslog (+5,6%)
- Bank Sarasin (+4,6%)
- Mikron (+4,4%)
- New Value (+3,6%)
dl/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???