Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche 2010: Gruppenumsatz 47'473 Mio CHF (AWP-Konsens: 48'252 Mio)
- Pharma-Umsatz 37'058 Mio CHF (AWP-Konsens: 37'253 Mio)
- Tamiflu-Umsatz von 873 Mio CHF - 2,3 Mrd weniger als Vorjahr
- Diagnostics-Umsatz 10'415 Mio CHF (AWP-Konsens: 10'522 Mio)
Betriebsergebnis vor Sonderposten 16'591 Mio CHF (VJ 15'012 Mio)
Konzernreingewinn 8'891 Mio CHF (VJ 8'510 Mio)
Gewinn n. Mind./Sonderposten 8'666 Mio CHF
Kerngewinn je Aktie 12,78 CHF (AWP-Konsens: 12,91 CHF)
Dividende 6,60 (VJ 6,00) CHF je Aktie/Genussschein
2011: Niedriges einstelliges Wachstum für Gruppe + Pharma (ohne Tamiflu)
Verkaufswachstum Diagnostics "deutlich" über Markt erwartet
Ziel hohes einstell. Wachstum des Kerngewinns/Titel zu konst. WK
Dividendenerhöhung im Einklang mit Kerngewinnwachstum geplant
Operational Excellence soll Belastungen überkompensieren
Erwarten stufenweisen Verschuldungsabbau - Nettoliquidität in 2015
Roche-CFO: Umsatzguidance ist unabhängig von Lucentis-Vergleichsstudie
CEO: Suchen weiterhin kleinere und mittlere Arrondierungsakquisitionen
Operational Exellence verläuft nach Plan
Stoppt Entwicklung von Taspoglutid bei Diabetes Typ 2
Roche-Pharma-COO: 2011 und 2012 sind Übergangsjahre - Danach mehr Wachstum
Die Chancen für Avastin bei Brustkrebs in USA sind klein
Roche-Diagnostics-COO: Marge von 21% ist nachhaltig - Weitere Verbesserungen
- Nestlé kauft Start-up CM&D Pharma - Kein Preis genannt
- SGS übernimmt Fahrzeugprüfer ACE in Frankreich - Jahresumsatz über 600'000 EUR
- Bucher 2010: Umsatz 2'034 Mio CHF (AWP-Konsens: 2'096 Mio)
Auftragseingang 2'217 Mio CHF (AWP-Konsens: 2'143 Mio)
Betriebs- und Konzernergebnis deutlich über Vorjahr
Bucher-CEO erwartet 2011 Wachstum in LW in mindestens 3 von 5 Divisionen
- Meyer Burger gewinnt Auftrag über 45 Mio CHF in Asien
- Escor ernennt neuen VRP und CEO - Veräussert Casino in Montenegro
- Panalpina integriert australisches Partnerunternehmen
- IMZ hebt Schätzung für Goldfield-Projekt in Nevada an
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Looser/UBS Fund Management senkt Beteiligung unter 3%
PRESSE DIENSTAG
- VSKB-Präsident: Zinsmarge dürfet sich nicht so rasch erholen (FuW)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
-
Donnerstag:
- Petroplus: Ergebnis + CC 2010
- Emmi: Umsatz 2011
Freitag:
- Graubündner Kantonalbank: Ergebnis 2010, BMK
- Rieter: Umsatz 2010
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/Energieministerium Ölbericht (16:30)
- CH/EZV: Aussenhandel Dezember/Jahr 2010 (Donnerstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte Dezember 2010 (Donnerstag)
- CH/KOF: Konjunkturumfragen vom Januar (Freitag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/KOF-Bankenindikator: Leichte Ernüchterung im Kreditgewerbe
- EUROZONE/Erzeugerpreise Dezember +5,3% gg VJ (prog +5,2)
Erzeugerpreise im Jahresdurchschnitt 2010 +2,9% gg VJ
- US/Beschäftigtenzahl Januar +187.000 (PROG +150.000) - ADP
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.02.
- WTG/Übernahmeangebot von 3M zu 62 CHF - Angebotsfrist bis 07.02.2011
- Datacolor/Übernahmeangebot von Werner Dubach zu 438,40 CHF ab 3.2.2011
- Feintool/Übernahmeangebot von Artemis/Pieper zu 350 CHF ab 15.2. bis 14.3.
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier (Details um den 11.2.)
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2935
- USD/CHF 0,9371
- Conf-Future: +3 BP auf 135,15%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,17000%
- SNB: Kassazinssatz 1,86 (1,83)%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: -0,49% auf 6'523 Punkte
- SLI: -0,51% auf 1'043 Punkte
- SPI: -0,45% auf 5'860 Punkte
- Dax: -0,06% auf 7'180 Punkte
- FTSE: +0,32% auf 5'977 Punkte
- CAC 40: -0,33% auf 4'059 Punkte
- Dow Jones: +0,02% auf 12'042 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,10% auf 2'754
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Swiss Re (-2,3%)
- Roche (-2,2%)
- Logitech (-2,1%)
- Geberit (-1,9%)
- ABB (-1,8%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Lonza (+2,9%)
- Julius Bär (+1,1%)
- Syngenta (+1,0%)
- ZFS (+0,7%)
- Synthes (+0,4%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Newron (-5,0%)
- Edipresse N (-4,8%)
- Norinvest (-5,6%)
- Bergbahnen Engelberg (-3,2%)
- Sika (-3,1%)
- Intersport (+8,9%)
- SHL (+5,6%)
- Swisslog (+5,6%)
- Bank Sarasin (+4,6%)
- Mikron (+4,4%)
- New Value (+3,6%)
dl/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???