Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis: Positive Empfehlung von EU-Komittee für Lucentis-Zusatzindikation
- Roche: Positive Meinung von EU-Komitee zu Herceptin-Zusatzindikation
- Swisscom-Bericht über mögliche Privatisierung verzögert sich
- ABB-Chef verdient trotz schlechterem Ergebnis 2010 mehr
- Xstrata/Moody's hebt Ausblick auf "Positiv" an - Einstufung "Baa2"
- Publigroupe 2010: Umsatz 1'474,2 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'481,1 Mio)
EBIT 32,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 34,9 Mio)
Gewinn 42,6 Mio CHF (AWP-Konsens: 34,8 Mio)
Dividende von 6 CHF vorgeschlagen (VJ Dividendenverzicht)
2011: Zweistelliges Wachstum des operativen Ergebnisses erwartet
CEO: Umsatztiefpunkt dürfte 2010 erreicht worden sein
- CFT 2010: Reingewinn nach Minderheiten 40,9 Mio CHF (VJ 65,0 Mio)
Betriebsgewinn 52,1 Mio CHF (VJ 120,1 Mio)
Dividende von 5,00 CHF (VJ 8,00 CHF) vorgeschlagen
- Schmolz+Bickenbach 2010: Umsatz 3'119,3 Mio EUR (AWP-Konsens: 3'016 Mio)
EBITDA 232,9 Mio EUR (Konsens 223 Mio)
EBIT 121,9 Mio EUR (Konsens: 119 Mio)
Reingewinn 38,6 Mio EUR (Konsens: 18 Mio)
Erneuter Dividendenverzicht vorgeschlagen
2011: Rechnen mit einem deutlich positiven Konzerngewinn
CEO: Erwarten markante Ergebnisverbesserung für 2011
- Feintool/Artemis hält 36,6% - Angebot unter Vorbehalt zustande gekommen
- Orior: Albert Spiess zieht sich aus der Geschäftsleitung zurück
- Banque Privée Edmond de Rothschild: Daniel Trèves verzichtet auf VR-Wiederwahl
- IPS: Verlust von Joint Venture Airolux von 0,5 Mio CHF
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Tecan/Bellevue Funds baut Beteiligung auf 2,415% ab
- Inficon/7-Industries Holding hält 5,3%
- Castle Private/Sjunde AP-Fonden hält 1,74%
- Airesis/Schroder Investment Management hält 3,066%
PRESSE FREITAG
-
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Freitag:
GV: Straumann
Montag:
- Metall Zug: Ergebnis 2010
- Meyer Burger: Ergebnis + BMK 2010
- Sopracenerina: Ergebnis 2010 (nachbörslich)
GV: BB Biotech; Bellevue Group
Dienstag:
- Bâloise: BMK 2010
- Dätwyler: BMK 2010
- Komax: BMK 2010
- Kuoni: BMK 2010
- MCH: Ergebnis 2010
- Newave: BMK 2010
- Rieter: BMK 2010
- Von Roll: BMK 2010
GV: Micronas
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/EZV: Aussenhandel Februar 2011 (Dienstag)
- CH/FHS: Uhrenexporte Februar (Dienstag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/UBS erhöht Prognosen für BIP-Wachstum 2011 auf 2,7 (2,3)% - 2012 2,2 (2,1)%
- Eurozone/Handelsbilanzsaldo Januar -14,8 Mrd EUR (VM -0,5)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: HEUTE
- Ab 21.3.: Weatherford an Stelle von Petroplus im SLI-Index
- Datacolor/Übernahmeangebot Werner Dubach: Nachfrist 9.03. bis 22.03.
- Feintool/Übernahmeangebot von Artemis/Pieper zu 350 CHF bis 14.3.
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier vom 14.3. bis 25.3.
- ex-Dividende: Hypo Lenzburg (110 CHF per 21.3.); Straumann(3,75 CHF per 22.3.)
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2793
- USD/CHF 0,9051
- Conf-Future: -9 BP auf 139,87%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,17833%
- SNB: Kassazinssatz 1,79%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,71% auf 6'116 Punkte
- SLI: +0,96% auf 978 Punkte
- SPI: +0,88% auf 5'562 Punkte
- Dax: +0,88% auf 6'715 Punkte
- FTSE: +0,70% auf 5'736 Punkte
- CAC 40: +1,31% auf 3'836 Punkte
- Dow Jones: +1,10% auf 11'904 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,61% auf 2'652 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Clariant (+4,9%)
- Actelion (+3,2%)
- Transocean (+3,1%)
- Kühne+Nagel (+2,9%)
- Swatch (+2,9%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Sonova (-2,2%)
- UBS (-0,7%)
- Adecco (+0,1%)
- Swisscom (+0,2%)
- Holcim (+0,3%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Precious Woods (+8,9%)
- Publigroupe (+6,9%)
- Von Roll (+6,6%)
- Komax (+6,5%)
- Micronas (+6,1%)
- Edisun (-6,4%)
- Coltene (-5,4%)
- Kardex (-4,4%)
- Energiedienst (-3,8%)
- Santera (-3,4%)
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???