Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Sonova/Insiderverkäufe:
Es kam zu Transaktionen, die nicht hätten stattfinden dürfen
Die Gewinnwarnung hätte früher erfolgen sollen
CEO und CFO haben als Konsequenz ihren Rücktritt eingereicht
Andy Rihs tritt vom VR-Präsidium zurück - bleibt Verwaltungsrat
Interimistischer CEO wird Alexander Zschokke
Interimistischer CFO wird Paul Thompson
Robert Spoerry neu zum VR-Präsidenten gewählt
VR-P an MK
- Ergebnisse der internen Untersuchung waren sehr enttäuschend
- Verkaufsergebnisse für Februar lagen bereits Anfang März vor
- Gewinnwarnung hätte sofort nach Kenntnis publiziert werden müssen
- Haben Vorgaben der ad-hoc-Publizität der SIX nicht erfüllt
CEO an MK:
- Sehen keinen negativen Einfluss auf Geschäftstätigkeit
- Sind operativ weiterhin auf Kurs, keine strukturellen Probleme
- Holcim: Neuer Sonova-VRP Spoerry tritt nicht mehr zur Wiederwahl an
- Bobst 2010: EBIT +61,3 Mio CHF (VJ -175,2 Mio)
Reingewinn 49,3 Mio CHF (VJ Verlust 160,7 Mio)
Weiterhin keine Dividenden-Zahlung
2011: Umsatzschätzung von rund 1,3 bis 1,4 Mrd CHF wird bestätigt
Operativer Gewinn unter VJ, bereinigt über VJ erwartet
Erwarten einen positiven EBIT
Bestellungseingang im Q1 um 5 bis 10% über VJ
- Conzzeta 2010: Umsatz 1'051,9 Mio CHF (VJ 955,2 Mio)
EBIT 56,9 Mio CHF (VJ -1,4 Mio)
Reingewinn 51,5 Mio CHF (VJ 3,3 Mio)
Ein Drittel Dividendenerhöhung auf 40 CHF/Inh; 8 CHF/Namen
Verbesserte Ausgangslage für das Jahr 2011 geschaffen
- Looser 2010: EBITDA 61,7 Mio CHF (VJ 59,4 Mio)
Reingewinn 24,0 Mio CHF (VJ 21,4 Mio)
Ausschüttung von 1,60 CHF (VJ 1,50 CHF) pro Aktie
2011: Weiteres Wachstum bei Umsatz und Gewinn angestrebt
- Myriad 2010: Umsatz 101,1 Mio USD (VJ pro forma 125,8 Mio)
EBITDA vor Restrukturierung 11,3 Mio USD (VJ 25,0 Mio)
Reinergebnis -32,9 Mio USD (VJ-Verlust 51,4 Mio USD)
2011: Umsatz stark von Produktlaunches und Telefonica-Projekt abhängig
CFO an BMK: Break-Even ist 2011 erreichbar
- SHL 2010: Umsatz 50,3 Mio USD (VJ 47,9 Mio)
EBIT 6,0 Mio USD (VJ 6,7 Mio)
Reingewinn 4,9 Mio USD (VJ 5,4 Mio)
2011: Erwarten Rückgang bei Umsatz und Profitabilität - Wachstum im H2
- Airesis 2010: Aktionären zurechenbarer Gewinn 4,48 Mio CHF (VJ 3,20 Mio)
- Schindler gründet Joint Venture in China - Übernahme von Minderheitsanteil
- Mondobiotech will über Kapitalerhöhung bis zu 354'038 Aktien ausgeben
Mondobiotech: Bezugsrechtsemission aus genehmigten Kapital
Angebotspreis wird bis am 1. April bekannt gemacht
Angebotsfrist voraussichtlich vom 4. bis 11. April
- Banque Edmond de Rothschild schlägt Jean Laurent-Bellue zur Zuwahl in VR vor
- Swisslog verbucht Erfolg bei US-Gericht in "PillPick"-Patentrechtsstreit
- Pargesa: Umklassifizierung der Imerys-Beteiligung kann umgesetzt werden
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Absolute Invest baut Anteil eigener Aktien auf 15,31% aus
- Coltene/Lincoln Vale European Partners hält noch 2,98%
- Galenica/Gruppe um Credit Suisse hält 6,88% bzw. 6,04%
- Petroplus/FMR LLC senkt Beteiligung auf <3%
- Sonova/MFS baut Beteiligung auf 5,26% aus
- Tecan/Pictet Funds baut auf 5% aus
PRESSE MITTWOCH
- SNB/Jordan: Geldpolitik muss über die Zeit restriktiver werden (FuW)
- Clariant-CFO sieht 1 bis 2 Prozentpunkte Potenzial für die EBIT-Marge (BöZ)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
-
Donnerstag:
- Banque Privée Edmond de Rothschild: Ergebnis + BMK 2010
- I.P.S. Innovative Packaging Solutions: Ergebnis 2010
- Kardex: Ergebnis + BMK 2010
- Eastern Property Holdings: Ergebnis 2010
GV: Clariant, ZFS
Freitag:
- Barry Callebaut: Ergebnis + MK H1
GV: Acino, PSP Swiss Property
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- USA/Energieministerium Ölbericht (Woche) (16.30)
- SNB: Zahlungsbilanz der Schweiz, 4. Quartal 2010 (Donnerstag)
- CH/BFS: Detailhandelsumsätze im Februar 2011 (Freitag)
- CH/Einkaufsmanager-Index (PMI) März (Freitag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/KOF: Konjunkturbarometer März +2,24 Pkt (AWP-Umfrage: 2,05-2,15)
Konjunkturbarometer Februar revidiert auf +2,19 (von zuvor +2,18)
- EUROZONE/BCI-Geschäftsklima März +1,41 Pkt (VM +1,46)
Wirtschaftsstimmung ESI März 107,3 Punkte (Prog 107,5)
- US/ADP-Bericht: Beschäftigtenzahl März +201'000 (Prog +203'000)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 15.04.
- Rieter: Automotive-Sparte ab Mai 2011 als "Autoneum" separat an SIX kotiert
- Evolva ab 4. April im SPI
- Feintool/Übernahmeangebot von Artemis/Pieper: Nachfrist bis 1.4.
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier durch UEK "bis auf weiteres"
verlängert (ursprünglich vom 14.3. bis 25.3.)
- ex-Dividende: Uster (1,20 CHF per 1.4.); Nobel Biocare (0,35 CHF per 1.4.)
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2996
- USD/CHF 0,9234
- Conf-Future: - 40 BP auf 138,26%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,18000%
- SNB: Kassazinssatz 1,94%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,70% auf 6'400 Punkte
- SLI: +0,56% auf 1'022 Punkte
- SPI: +0,54% auf 5'820 Punkte
- Dax: +1,78% auf 7'058 Punkte
- FTSE: +0,40% auf 5'956 Punkte
- CAC 40: +0,89% auf 4'023 Punkte
- Dow Jones: +0,53% auf 12'344 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,54% auf 2'772 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Richemont (+2,0%)
- Swatch (+2,0%)
- ABB (+1,5%)
- Givaudan (+1,4%)
- Adecco (+1,3%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Sonova (-10,3%)
- Baloise (-0,8%)
- Syngenta (-0,6%)
- Nobel Biocare (-0,5%)
- Petroplus (-0,3%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Bachem (+3,9%)
- IPS (+3,6%)
- Repower (+3,5%)
- Gurit (+3,4%)
- Tecan (+2,8%)
- Airesis (-6,0%)
- New Value (-5,0%)
- Swissmetal (-4,8%)
- Santhera (-4,1%)
- Evolva (-3,9%)
mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???