Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- UBS/GV: VRP verteidigt Bedenken zu vorgeschlagenen Regulierungsmassnahmen
CEO: Haben erste Meilensteine erreicht, aber noch viel zu tun
- Novartis erhält EU-Zulassung für Rasilamlo (gegen hohen Blutdruck)
- Swisscom baut Glasfasernetz für Zug - Gespräche mit WWZ
- ABB erhält Auftrag für Lüftung im Gotthard-Basistunnel für 19 Mio CHF
- Logitech Q4: Umsatz 547,6 Mio USD (AWP-Konsens: 545,2 Mio)
EBIT 3,6 Mio USD (AWP-Konsens: 7,5 Mio)
Reingewinn 2,8 Mio USD (AWP-Konsens: 6,5 Mio)
2011/12: Umsatz von rund 2,6 Mrd USD; Bruttomarge rund 35% erwartet
EBIT bei rund 185 Mio USD erwartet
CEO zu AWP: Stabilisierung in Europa dürfte zwei bis drei Quartale dauern
Mittelfrist-Ziele weiterhin intakt
Google-TV blieb vorerst hinter den Erwartungen zurück
Wachstumsperspektiven im Wandel - Passen Investitionen an
Prüfen weiterhin Akquisitionsmöglichkeiten
- Nobel Biocare Q1: Umsatz 143,5 Mio EUR (AWP-Konsens: 143,0 Mio)
EBIT 15,1 Mio EUR (AWP-Konsens: 22,8 Mio)
Reingewinn 12,9 Mio EUR (AWP-Konsens: 15,8 Mio)
Verbesserung des Marktumfeldes beobachtet
Bekräftigt Wachstumsziele
2011: EBIT-Ziel 18% neu unter Ausklammerung von Sonderkosten
CFO an Call: Ausmass der Sondereffekte in Japan noch nicht absehbar
Haben keinen Abschreiber in Japan vorgesehen
- Meyer Burger: Weiterer Auftrag über 70 Mio CHF mit bestehendem asiat. Kunden
- Kuoni: Weitere Details zu Kapitalerhöhung - 5 neue für 16 bestehende Aktien
Bezugspreis von 270 CHF pro Aktie - Bruttoerlös bei 257 Mio CHF erw.
- Bucher Q1: Umsatz 537,3 Mio CHF (AWP-Konsens: 549 Mio)
Auftragseingang 640,4 Mio CHF (AWP-Konsens: 630 Mio)
2011: Aussichten bestätigt - Steigerung von Umsatz und Ergebnis
- Looser Q1: Umsatz 111,8 Mio CHF (VJ 115,6 Mio)
EBITDA 12,1 Mio CHF (VJ 14,0 Mio)
Konzerngewinn 4,4 Mio CHF (VJ 4,6 Mio)
2011: Umsatzplus im 1-st. Prozentbereich, überprop. Gewinnwachstum erw.
- Also-Actebis Q1: Umsatz mit 1'377 Mio EUR auf VJ-Niveau (auf vgl. Basis)
EBITDA bei 18,7 Mio EUR, Gewinn bei 5,4 Mio EUR (je über VJ)
Für Gewinnprognose 11 noch zu früh - IT-Sektor leicht positiv
- Cytos Q1: Reinverlust 5,3 Mio CHF (VJ -3,8 Mio)
Flüssige Mittel 42,0 Mio CHF (Ende 2010: 48,7 Mio)
- ADB: Umsatz dürfte 2011 um etwa 30% steigen (zuvor um über 40%)
EBIT verbleibt 2011 positiv
- StarragHeckert: Neue Aktien zu 770 CHF platziert - Nettoerlös 66,8 Mio CHF
Aktiensplitt im Verhältnis 1 zu 10
- Alpiq/GV: Grundsatzfrage Atomkraftwerke offen - Abschreiber über 35 Mio CHF
- Myriad schliesst 5-Jahres-Vertrag mit Telefonica für Social Networking
- Schweiter-Division bestätigt Patent für Schweisstechnik
- Accu/SIX genehmigt Verschiebung des Geschäftsberichts
- Banque Pr. Edmond de Rothschild verstärkt Geschäft in der Schweiz
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- CFT/Sarasin meldet Anteil von 3,01%
- HBM Bioventures/UBS baut auf <3% ab
- Inficon/Pictet baut auf 2,97% ab
- Lem/Impax baut auf 2,9547% ab
- Tecan/Picet baut auf 5,001% aus
PRESSE DONNERSTAG
- Keine relevanten Nachrichten
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Donnerstag:
- Synthes: Umsatz Q1 (nachbörslich)
- Austriamicrosystems: Ergebnis Q1 (nachbörslich)
- GV: Addex, BC du Jura, Banque Privée Edmond de Rothschild, Lindt & Sprüngli,
Coltene, Conzzeta, Goldbach, Inficon, Looser, Synthes
Freitag:
- Swissmetal: Ergebnis 2010
- Genolier: Ergebnis, BMK 2010
- Precious Woods: Ergebnis 2010
- Gurit: Ergebnis Q1 (nachbörslich)
- Norinvest: Ergebnis 2010 (nachbörslich)
- USI Group: Ergebnis 2010 (nachbörslich)
- GV: ABB, Bâloise, Credit Suisse, AFG Arbonia Forster, ENR Russia Invest,
Forbo, Gurit, Nebag, Verwaltungs- und Privat-Bank, Zwahlen et Mayr, SNB
Montag:
-
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/KOF: Konjunkturbarometer April (Freitag)
- CH/BFS: Detailhandelsumsätze im März 2011 (Montag)
- CH/Einkaufsmanager-Index (PMI) April (Montag)
- CH/KOF: Beschäftigungsindikator (Montag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/UBS-KMU-Barometer: Umsatzsteigerungen und leichte Beschäftigungszunahme
- US/BIP Q1 annualisiert +1,8% (Prog +2,0) - Erste Schätzung
Erstanträge Arbeitslosenhilfe +25'000 auf 429'000 (Prog 395'000)
Schwebende Hausverkäufe März +5,1% gg VM (Prog +1,5)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.05.
- Swiss Re: Frist für Umtauschangebot der Holding-Aktien vom 15.4.-17.05
- Rieter: Automotive-Sparte voraussichtl. ab 13.5. als "Autoneum" an SIX kotiert
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier "bis auf weiteres" verlängert
- Starragheckert: Erster Handelstag neue Aktien + Aktiensplit per 29.4.
- Schulthess/Angebotsfrist NIBE vom 9.5. bis 6.6. (voraussichtlich)
- Absolute Private Equity/Angebot von HARBOURVEST (voraus. 23.6. bis 20.7.)
- Hochdorf: Kotierung an SIX per 17.5. geplant, anschl. Dekotierung BX
- ex-Dividende: Adecco (1,10 CHF per HEUTE); Cham Paper (5,00 CHF per 29.4.);
Comet (3,50 CHF per 29.4.); EFG (0,10 CHF per 29.4.);
SGKB (18 CHF per 29.4.); Alpiq (8,70 CHF per 2.5.);
BFW (0,90 CHF per 2.5.); BC Jura (1,70 CHF per 2.5.);
Banque Privée Rothschild (775 CHF per 2.5.);
Lindt&Sprüngli (450 bzw. 45 CHF per 2.5.);
Coltene (1,75 CHF per 2.5.); Conzzeta (40 CHF per 2.5.);
Goldbach (0,71 CHF per 2.5.); Inficon (10 CHF per 2.5.);
Looser (1,60 CHF per 2.5.); Nebag (1,20 CHF per 2.5.)
DEVISEN/ZINSEN (16.03 Uhr)
- EUR/CHF 1,2942
- USD/CHF 0,8725
- Conf-Future: +18 BP auf 137,10%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,18500%
- SNB: Kassazinssatz 2,09 (2,07)%
BÖRSENINDIZES (16.03 Uhr)
- SMI: +0,49% auf 6'504 Punkte
- SLI: +0,49% auf 1'033 Punkte
- SPI: +0,44% bei 5'981 Punkten
- Dax: +0,67% auf 7'455 Punkte
- FTSE: -0,06% auf 6'064 Punkte
- CAC 40: +0,77% auf 4'099 Punkte
- Dow Jones: +0,12% auf 12'706 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,11% auf 2'867 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- ABB (+4,0%)
- Nobel Biocare (+3,7%)
- Weatherford (+1,9%)
- Swiss Re (+1,3%)
- ZFS (+1,1%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Adecco (-2,2%, ex. Div.)
- Sonova (-1,4%)
- Givaudan (-1,3%)
- Clariant (-1,1%)
- CS (-0,8%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Tamedia (+7,7%)
- GNR (+6,5%)
- Mindset (+6,4%)
- Affichage (+5,1%)
- New Venturetec (+5,0%)
- ADB (-8,7%)
- Mikron (-5,0%)
- Walter Meier (-3,8%)
- Escor (-3,7%)
- Gavazzi (-3,4%)
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???