Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis erhält FDA-Zulassung für Afinitor bei pankreatischen NET
- UBS/Steueraffäre: Amtshilfeabkommen CH/USA wird Fall für Strassburg
- Nestlé kauft amerikanischen Getränkehersteller Sweat Leaf Tea
- CS/Auskunftsbegehren der SEC im Falle von verbrieften US-Hypothekardarlehen
- Sonova 2010/11: Umsatz +7,8% auf 1,617 Mrd CHF (+13,3% in Lokalwährungen)
EBITA von 326,6 Mio CHF
Unveränderte Dividende von 1,20 CHF (aus Kapitaleinlagen)
SIX-Untersuchung wird vom VR unterstützt
- Clariant Q1: Umsatz 1'717 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'774 Mio)
EBITDA vor Einmaleffekten 277 Mio CHF (AWP-Konsens: 240 Mio)
Operativer Cash Flow 17 Mio CHF (VJ 159 Mio)
Reingewinn 120 Mio CHF (AWP-Konsens: 103 Mio)
2011: EBITDA Marge vor a.o. Posten über 2010 erwartet
Umsatzwachstum in LW im niedrigen einstelligen Bereich erw.
Anstieg der Rohstoffkosten im mittleren Zehnerbereich erw.
Ab dem 21. April 2011 wird Süd-Chemie voll konsolidiert sein
CFO an Call: Anstieg der Rohmaterialkosten 2011 bei 15% erwartet
Wollen Rohmaterialkosten mit Preiserhöhungen voll ausgleichen
- Pargesa Q1: Reingewinn sinkt auf 6,4 (VJ 14,0) Mio CHF - Dividende 2,72 CHF
- Alpiq Q1: Nettoumsatz 3,45 Mrd CHF (AWP-Konsens 3,464 Mrd)
EBIT 217 Mio CHF (AWP-Konsens 202 Mio)
Reingewinn 116 Mio CHF (AWP-Konsens 115 Mio)
Reingewinn nach Kernkraftwerk-Abschreibung 89 Mio CHF
2011: Operative Ergebnisse unter dem Vorjahresniveau erwartet
CFO in Interview mit AWP:
- Rückgang des operativen Ergebnisses '11 von "einigen Prozent" erw.
- Kosten der ENSI-Auflagen für Gösgen und Leibstadt "limitiert"
- Keine weiteren Abschreiber durch Kernkraft-Sistierung erwartet
- HBM Bioventures 2010/11: Verlust von 56,1 Mio CHF (VJ Gewinn von 65,9 Mio)
Zuversichtlich für Unternehmensverkäufe und vereinzelte Börsengänge
Hohe USD-Quote macht für CHF-Wertschwankungen "weiterhin verletzlich"
- StarragHeckert Q1: Umsatz 83,8 Mio CHF (VJ 48,7 Mio)
EBIT 4,3 Mio CHF (VJ 2,1 Mio)
Reingewinn 2,9 Mio CHF (VJ 1,5 Mio)
2011: Umsatz voraussichtlich über Pro-Forma Umsatz 2010
- Bucher: Emhart Glass und Sanjin vereinbaren Joint Venture in China
- MCH Group übernimmt die Aktienmehrheit der Hong Kong International Art Fair
- Siegfried: Pflichtwandelanleihe vollständig gewandelt
- SES: Mehrheitsaktionär Alpiq schlägt GV Fabio Badasci als neuen VR vor
- Kuoni schliesst GTA-Übernahme planmässig ab
- Implenia klagt gegen Stadt Zürich wegen Letzigrund-Garantiearbeiten
- Groupe E 2010: Umsatz um 3,3% gewachsen
- Würth-Gruppe Schweiz Q1: Umsatz steigt 14% - Investitionen ins Vertriebsnetz
- Springer und Ringier halten an Kooperation in Ungarn fest
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Clariant/Axa hält nach Kapitalerhöhung noch 4,66%
- Geberit/Credit Suisse Asset Management baut auf 3,1% aus
- Givaudan/Credit Suisse AM meldet 3,07%
- ZFS/Norges Bank baut auf 3,03% aus
- Burkhalter/Integralstiftung für berufl. Vorsorge Thusis meldet 3,0684%
PRESSE FREITAG
- Brit. Gesundheitsbehörden wollen CML-Therapien von Novartis u. Bristol-Myers
Squibb nicht empfehlen (WSJ)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Freitag:
GV: Helvetia, LLB, Metall Zug, Newave, Peach Property, Swissquote, Tamedia
Montag:
-
Dienstag:
- Adecco: Ergebnis Q1
- Tornos: Ergebnis Q1
- Euroforum: 2. Schweizer Bankengipfel
GV: Kühne+Nagel, OC Oerlikon, Orell Füssli, Panalpina, Schlatter, Valartis
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- US/Verbraucherkredite 03/11 (21.00 Uhr)
- CH/BFS: Beherbergungsstatistik März 2011 (Montag)
- CH/Seco: Konsumentenstimmungsindex (Dienstag)
- CH/BFS: Landesindex der Konsumentenpreise April 2011 (Dienstag)
- EFV/SNB: Eidgenössische Anleihe - Ankündigung (Dienstag)
-
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/Seco: Arbeitslosenquote April 3,1% (VM 3,4%), saisonber. 3,1% (3,3)%
- CH/KOF: Mehrheit der Unternehmen beurteilt Lage weiter als "ausgezeichnet"
- US/Beschäftigung April +244.000 (Prog +186.000)
- US/Stundenlöhne April 0,1% gg VM (Prog +0,2)
- US/Arbeitslosenquote April 9,0% (Prog 8,8)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.05.
- Kuoni/Kapitalerhöhung: Bezugsrechtehandel bis 06.05.
- Swiss Re: Frist für Umtauschangebot der Holding-Aktien vom 15.4.-17.05
- Rieter: Automotive-Sparte voraussichtl. ab 13.5. als "Autoneum" an SIX kotiert
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier "bis auf weiteres" verlängert
- Schulthess/Angebotsfrist NIBE vom 9.5. bis 6.6. (voraussichtlich)
- Absolute Private Equity/Angebot von HARBOURVEST 23.6. bis 20.7. (vorauss.)
- Hochdorf: Kotierung an SIX per 17.5. geplant, anschl. Dekotierung BX
- ex-Dividende: Actelion (0,80 CHF per HEUTE); Repower (8,00 CHF per HEUTE);
WKB (21,50 CHF per HEUTE); NAB (25 CHF per HEUTE);
BCV (32 CHF per 9.5.); Galenica (8 CHF per 9.5.);
Holcim (1,50 CHF per 9.5.); Komax (2,00 CHF per 9.5.);
Pargesa (2,72 CHF per 9.5.); PartnersGroup (5,00 CHF per 9.5.);
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2696
- USD/CHF 0,8748
- Conf-Future: +34 BP auf 138,29%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,18500%
- SNB: Kassazinssatz 2,01 (2,04)%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +1,23% auf 6'529 Punkte
- SLI: +1,19% auf 1'028 Punkte
- SPI: +1,15% bei 6'016 Punkten
- Dax: +1,21% auf 7'466 Punkte
- FTSE: +0,41% auf 5'944 Punkte
- CAC 40: +1,12% auf 4'059 Punkte
- Dow Jones: +1,02% auf 12'713 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,94% auf 2'841 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Sonova (+5,1%)
- Nobel Biocare (+2,6%)
- Actelion (+2,0%, ex. Div.)
- Holcim (+1,9%)
- Richemont (+1,9%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Swiss Life (-0,5%)
- Clariant (-0,4%)
- Synthes (-0,1%)
- Swisscom (+0,1%)
- Givaudan (+0,3%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Lenzerheide (+43,2%)
- Mindset (+7,6%)
- Petroplus (+6,1%)
- Nebag (+3,9%)
- Tornos (+3,8%)
- Accu (-11,2%)
- SPG (-5,6%)
- SHL (-3,0%)
- Dottikon (-2,8%)
- Lifewatch (-2,5%)
dl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???