Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

AMSTERDAM (awp international) - Der niederländische Einzelhändler Ahold bekommt einen neuen Chef. Dick Boer werde ab März 2011 die Geschicke des Unternehmens leiten, teilte Ahold am Donnerstag in Amsterdam mit. Der momentane Vorstandschef John Rishton werde sich zu diesem Zeitpunkt aus dem Unternehmen zurückziehen und den Chefposten bei Rolls-Royce übernehmen.
Boer gehört bereits dem Vorstand an. Derzeit ist er Chief Operating Officer (COO) Europe und in dieser Funktion für das operative Geschäft des Einzelhändlers auf dem Heimatkontinent verantwortlich. Dem Unternehmen gehört Boer seit 1998 an. Seinen Posten nach dem Wechsel an die Konzernspitze wird Sander van der Laan übernehmen, der derzeit noch der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn vorsteht. Einen weiteren Managerwechsel wird es im US-Geschäft geben. Der COO der Sparte Larry Benjamin geht Anfang 2011 in den Ruhestand und wird dann von Carl Schlicker ersetzt./she/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???