Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Dem US-Flugzeugbauer Boeing winkt ein Grossauftrag des Flugzeugfinanzierers Air Lease Corporation (ALC). ALC will 29 Maschinen bestellen, teilte der Airbus-Konkurrent aus den USA am Montag auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris mit. Der Löwenanteil entfällt mit 20 Exemplaren auf den Mittelstreckenflieger 737-800. Dazu übt ALC sechs Kaufoptionen aus dem vergangenen Jahr aus und erwirbt zugleich vier neue. Zudem stellte der Flugzeugfinanzierer eine Bestellung von fünf Langstreckenfliegern des Typs 777-300ER und vier Exemplaren des "Dreamliners" in der längeren Version 787-9 in Aussicht.
Laut Preisliste kommt der Auftrag auf einen Gesamtwert von 3,5 Mrd US-Dollar (2,4 Mrd Euro). Allerdings sind die Details noch nicht ausgehandelt. Zudem sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich./stw/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???