Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS (awp international) - Der französische Gasehersteller Air Liquide hat trotz eines Umsatzrückgangs im Krisenjahr 2009 seinen Gewinn leicht gesteigert. Der Überschuss wuchs um 0,8 Prozent auf 1,23 Milliarden Euro, wie der Konkurrent des deutschen Linde-Konzerns am Montag in Paris mitteilte. Der Umsatz ging hingegen um 6,2 Prozent auf 11,98 Milliarden Euro zurück. Als Dividende will der Konzern wie im Vorjahr 2,25 Euro je Aktie ausschütten. Für das laufende Jahr hat sich Air Liquide eine weitere Verbesserung des Nettoergebnisses zum Ziel gesetzt./nl/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???