Navigation

Air New Zealand kauft 14 Airbus A320

Dieser Inhalt wurde am 03. November 2009 - 06:40 publiziert

WELLINGTON (awp international) - Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand hat am Dienstag angekündigt, dass sie 14 neue Flugzeuge vom Typ Airbus A320 kaufen will. Es bestehe eine Option auf zusätzliche 11 Maschinen des europäischen Flugzeugherstellers. Die 14 A320 sollen 15 Maschinen vom Typ BOEING 737-300s ersetzen. Die Airline sagte, sie habe entsprechend der augenblicklichen Marktkonditionen einen Preisnachlass vom Listenpreis von mehr als einer Milliarde Dollar (rund 675 Millionen Euro) aushandeln können. Die ersten A320 sollen im Januar 2011 eintreffen. Zur Zeit hat Air New Zealand 12 Airbus- Maschinen dieses Typs.
db/DP/zb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?