Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Dank starker Vorgaben aus Übersee dürfte der Handelsstart an den wichtigsten europäischen Börsenplätzen am Mittwoch positiv ausfallen. Der Future auf den EuroStoxx 50 lag am Morgen um etwas mehr als ein Prozent über seinem Stand zum europäischen Handelsschluss am Dienstag. Den britischen FTSE taxierte BGC Partners um 0,54 Prozent höher. "Der solide Handel an der Wall Street und starke Kursgewinne in Asien machen den Weg frei für eine Rally an den europäischen Handelsplätzen", sagte Marktstratege Ben Potter von IG Markets. Positiv ist auch eine zu verzeichnende Entspannung am Ölmarkt. Besonderes Augenmerk dürften am Nachmittag die ADP-Arbeitsmarktdaten erhalten. Sie gelten als wichtiger Indikator für den am Freitag anstehenden offiziellen US-Arbeitsmarktbericht./tih/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

???source_awp???