Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Beflügelt von positiven Vorgaben der Überseebörsen dürften die wichtigsten europäischen Börsen am Montag mit Gewinnen starten. Händler erwarten nach dem überraschend gut ausgefallenen US-Arbeitsmarktbericht vom Freitag "zumindest kurzfristig" eine Fortsetzung der Rally aus der vergangenen Woche. In Tokio schloss der Nikkei-225-Index an diesem Morgen sehr fest. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrials legte seit dem europäischen Börsenschluss am Freitag um 0,36 Prozent zu. Der Future auf den EuroStoxx 50 notierte gegen 8.05 Uhr um 0,66 Prozent höher als zum Handelsschluss des Eurozonen-Leitindex am Freitag. Den Londoner FTSE 100 taxierte IG Index bei plus 0,54 Prozent. In den Blick dürften vor allem die Aktien von EADS rücken, nachdem sich nach monatelangem Streit um die Finanzierung des Militärtransporters Airbus A400M am Freitagabend die sieben Käuferländer mit dem Rüstungshersteller geeinigt hatten./ck/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???