Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Ohne US-Vorgaben nach dem langen Wochenende an der Wall Street dürften die wichtigsten europäischen Aktienindizes am Dienstag mit moderaten Aufschlägen in den Handel starten. Der Future auf den EuroStoxx 50 notierte gegen 8.10 Uhr um 0,60 Prozent über dem Handelsschluss vom Vortag. Der europäische Leitindex hatte am Montag auf dem tiefsten Stand seit sechs Wochen geschlossen. Den Londoner FTSE 100 taxierte Finspreads am Morgen mit 0,38 Prozent im Plus. "Von der Wall Street kommen wegen des Feiertags zu Wochenbeginn keine Richtungsimpulse", sagte ein Börsianer. Allerdings sei der Markt überverkauft, so dass die Zeichen für eine kurzfristige Erholung gut stehen. Insbesondere Ölwerte könnten angesichts des Vier-Wochen-Tiefs beim Ölpreis in den Mittelpunkt rücken./rum/fa

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???