Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Dank freundlicher Vorgaben der Börsen in Übersee dürften auch die wichtigsten europäischen Aktienmärkte am Montag mit Gewinnen in die neue Handelswoche starten. Der Future auf den EuroStoxx 50 gewann gegen 8.05 Uhr 0,97 Prozent gegenüber dem europäischen Handelsschluss vom Freitag. Damit schliesst der europäische Leitindex an die positiven Tendenz der Vorwoche an. Den Londoner FTSE 100 taxierte Finspreads am Montagmorgen um 1,06 Prozent fester. Die Einigung auf die 'Basel III'-Regeln sorgte laut Börsianern für Erleichterung. Finanzwerte dürften insbesondere auf die längeren Übergangsfristen reagieren. Zudem rückte die Kapitalerhöhung der Deutschen Bank den Sektor in den Fokus. Robuste Daten zur Industrieproduktion aus China dürften den Markt ebenfalls stützen, hiess es am Markt./rum/tih

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???