Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Dank der sehr guten Vorgaben aus Übersee dürften die wichtigsten europäischen Börsen am Donnerstag fest in den Handel starten. "Die Wall Street profitierte vom wieder erstarkten Optimismus für die anstehende Berichtssaison", sagte ein Börsianer. Der Future auf den EuroStoxx 50 notierte gegen 8.10 Uhr um 0,99 Prozent über dem Handelsschluss vom Vortag. Am Mittwoch hatte der europäische Leitindex den zweiten Handelstag in Folge mit Gewinnen geschlossen. Den Londoner FTSE 100 taxierte Finspreads am Morgen mit 0,98 Prozent im Plus.
Auf der Agenda stehen die Zinsentscheide der Bank of England und der EZB. Beide dürften die Zinsen nicht verändern. Die wöchentlichen US-Arbeitslosenzahlen könnten dann am Nachmittag noch einmal für Bewegung sorgen. Auf Unternehmensseite sorgt vor allem der Ölkonzern BP weiter für Gesprächsstoff./rum/fa

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???