Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Die wichtigsten europäischen Börsen dürften am Freitag vor der Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts für Februar mit leichten Gewinnen in den Handel starten. Die Anleger sollten sich vor der Veröffentlicht der Arbeitsmarktdaten in den USA am Nachmittag aber noch zurückhalten, hiess es von Händlern. In Tokio schloss der Nikkei-225-Index dagegen am Morgen mit der Hoffnung auf eine weitere Lockerung der japanischen Geldpolitik mit einem starken Plus von 2,20 Prozent auf 10.368,96 Zähler. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrials kletterte seit dem europäischen Börsenschluss am Donnerstag 0,44 Prozent. Der Future auf den EuroStoxx 50 notierte gegen 8.15 Uhr 0,57 Prozent höher als zum Handelsschluss des Leitindex am Vortag. Den Londoner FTSE 100 taxierte Finspreads 0,63 Prozent höher./jkr/dr

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???