Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Nach dem jüngsten Rücksetzer dürften die europäischen Börsen sich am Donnerstag moderat erholen. Stratege Ben Potter von IG Markets verwies auf die gute US-Vorgabe, wo die Aktienmärkte sich beeindruckend von ihren Tiefs erholt hätten. Der Future auf den EuroStoxx 50 lag am Morgen um 0,31 Prozent über seinem Stand zum europäischen Börsenschluss am Vortag. Den Londoner FTSE 100 taxierte ETX Capital 0,43 Prozent höher.
Die Berichtssaison läuft weiter auf Hochtouren: Neben der Societe Generale legen Axa, Swiss Re und etliche andere Unternehmen insbesondere aus dem Finanzsektor Quartalszahlen vor. Am Nachmittag stehen dann die Zinsentscheidungen der Europäischen Zentralbank EZB und der Bank von England im Fokus./gl/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???