Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON/PARIS (awp international) - Die europäischen Aktienmärkte dürften sich am Freitag in der Erwartung positiver US-Arbeitsmarktsdaten erst einmal weiter von ihren Kursverlusten von Mitte der Woche erholen. Der Future auf den EuroStoxx 50 stieg um 8.10 Uhr um 0,66 Prozent gegenüber seinem Stand zum europäischen Handelsschluss am Vortag. Den britischen FTSE 100 taxierte BGC Partners 0,31 Prozent höher. Da in Europa keine wichtigen Unternehmens- oder Konjunkturdaten anstehen, richten sich die Blicke ganz nach Amerika. Dort steht um 14.30 Uhr (MEZ) der für die weitere Entwicklung der weltweit grössten Wirtschaftsmacht richtungsweisende Arbeitsmarktbericht an. Zudem werden am Nachmittag die Industrieaufträge veröffentlicht./zb/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???