Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN EUROPA/Eröffnung: Fester - London geschlossen

PARIS (awp international) - Gute Vorgaben und die Nachricht vom Tod des Terroristenführers Osama bin Laden haben an den europäischen Aktienmärkten am Montag für einen etwas festeren Handelsstart gesorgt. Der Leitindex EuroStoxx 50 stieg zum Auftakt um 0,49 Prozent auf 3.026,13 Punkte. In Paris ging es für den Cac 40 um 0,60 Prozent auf 4.131,41 Punkte hoch. Allerdings wird laut Analyst Ben Potter von IG Markets ein eher ruhiger Tag erwartet, da die Börse in London feiertagsbedingt ebenso geschlossen bleibt wie einige asiatische Aktienmärkte. Die US-Vorgaben sind freundlich und in Japan schloss der Nikkei-225-Index an diesem Montag erstmals seit der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe am 11. März wieder über der Marke von 10.000 Punkten.
Die Agenda bietet unterdessen kaum marktbewegende Termine. Am Nachmittag könnten US-Konjunkturdaten nochmal für Impulse sorgen. In Amsterdam büssten die Aktien von TNT 6,41 Prozent auf 15,56 Euro ein, nachdem der Deutsche-Post-Konkurrent enttäuschende Zahlen für das erste Quartal vorgelegt hatte. Dagegen zeigte sich der Verwaltungsrat des Lebensmittelzusatzstoffexperten Danisco zufrieden mit dem erhöhten Übernahmeangebot des US-Chemiekonzerns DuPont und empfahl es seinen Aktionären zur Annahme. Die Danisco-Papiere kletterten um 4,27 Prozent auf 696,50 dänische Kronen./gl/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.